Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schwierig...das Zinsniveau in der Schweiz ist tief und obendrei gibt's auch noch die Vermögenssteuer.

Die Steuern (und Lebenshaltungskosten..) variieren von Kanton zu Kanton. Reiche lassen sich am besten steueroptimiert im Kanton Zug nieder (ab ein paar Millionen wirst Du da pauschalbesteuert!). Allerdings: Für eine 100m^2 Wohnung zahlst Du da so ca. 2800 Franken -pro Monat. Kannst Dir auch eine kaufen, die liegt dann so bei ca. 800.000 Franken -plusminus, je nach Lage. 

Für einen normalen Lebensstil musst Du dann noch so ca. 2000 Franken pro Monat ansetzen. Rechne es Dir selber aus, wie lange das dann reicht -aber okay, Deine Probleme möchte ich gerne haben.. ;-)

Wie viele Jahre willst du in der Schweiz bleiben ? Wie viele Steuern musst du zahlen ? Wie viel Sprit verbraucht dein Auto ? Wie viel gibst du für Lebensmittel/Hobbys/etc. aus ? Zahlst du Miete ? Wie viele Leuten müssen mit dem Geld klarkommen ? Werde das Gefühl nicht los, dass das ne Trollfrage ist.

7 Leute müssen mit dem Geld klarkommen die andern fragen sprit und lebensmittel usw. Kein plan... Steuern weiss ich auch nicht

0

Trollfrage oder nicht: regt zum Nachdenken an.

0

Warum trollfrage?

0

Was möchtest Du wissen?