Kann man mit 16 Jahren noch Geige lernen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst auch mit 90 noch Geige lernen, wenn das deine Fingergelenke und deine Motorik mitmachen. Es gibt keine Alterbegrenzung für Instrumente. Man sagt zwar dass Kinder schneller lernen als Erwachsene, aber letztlich kommt es doch immer auf das Interesse und die Begeisterung an. Etwas was man gerne tut lernt man immer schneller als etwas was man nicht möchte. Die Frage ist also wieviel Zeit du bereit bist dem Lernen des Instrumentes beizumessen. Das Leben ist kurz, tu die Dinge die du gerne tun würdest und mach dir keine Sorgen darüber ob es sich lohnt. Es lohnt sich alleine weil es dich glücklich macht.

Grundsätzlich kann ich mich nur anschließen. Du kannst immer anfangen, Geige zu spielen. Natürlich ist es auch ein Vorteil, wenn du schon Noten lesen kannst und auch Erfahrung in der Musik hast. Im Verhältnis wird es dir sicher schwerer fallen als einem fünfjährigen Kind aber das Lernen an sich fällt dir sicher leichter, da zum Unterricht eine gewisse Disziplin nötig ist, die man als Fünfjähriger meistens noch nicht hat. Es macht riesengroßen Spaß. Übung macht den Meister! Erkundige dich in deiner Gegend, wo Unterricht stattfindet (du wirst ihn an jeder Musikschule finden) und fang einfach mal an! Ich wünsche dir viel Glück und Spaß!

natürlich kannst du noch anfangen! für so etwas ist esy nie zu spät!sicherlich ist es ein vorteil wenn man schon von früh an so etwas lernt aber du hast auch schon den vorteil das du notenlesen kannst die taktarten kennst etc. vllt kannst du dich noch erinnern wie du mit flöte angefangen hast. sicher war das auch nicht gleich so einfach aber wenn man übt und es wirklich will dann klappt es auch ! glaub an dich und PS: mdie freundin von meiner oma ( 58 ) hat vor einem jahr angefangen geige zu spielen (: sie ist auch nicht zu alt!

Was möchtest Du wissen?