Kann man mit 16 Jahren einen Handy Ratenkauf tätigen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube, einen Ratenkauf kann man tatsächlich erst ab 18 Jahren machen, ebenso wie einen Handyvertrag unterschreiben.

"Wenn Jugendliche und Kinder unter 18 Jahren mit Geld agieren, das ihnen von Angehörigen, Eltern und Großeltern geschenkt wurde, dürfen sie damit rechtlich wirksame Verträge abschließen. Grundlage ist § 110 des Bürgerlichen Gesetzbuches, der sogenannte Taschengeldparagraf."

https://www.raten.org/ratenkauf-bei-minderjaehrigen/

LG,

Lisa

Nein.

Du bist nicht voll Geschäftsfähig mit 16.

Auch greift bei so etwas, der "Taschengeld Paragraf" nicht.

Du musst, um einen langfristigen Ratenvertrag schließen zu können, umfänglich Geschäftsfähig sein. Zu dem würde es an den Einnahmen scheitern.

Einziger Weg: Du lässt Deine Eltern unterschreiben oder für dich bürgen.

Nein und das ist auch gut so....

Ein Ratenkauf ist ein Credit... Credite zahlt man auch in Raten ab.

Knebelvertag nentt man so etwas.. 2 Jahre geknebelt an einen völlig überteuerten Vertrag. Damit wirst Du ausgenommen!!!

Ein Beispiel....

Huawei P40.... IHC HABE NACH EINEM ECHTEN GEGOOGELT.

Ergebins...

https://blau.surfen-telefonieren.de/handy/huawei/blau-huawei-p40-lite?gclid=EAIaIQobChMIi6v78LWP7wIVlflRCh1D1AUOEAAYASAAEgL1_PD_BwE

DAS ist aber nur das light inc 20 Euro im Monat.

https://www.testit.de/tag/huawei-smartphone.html?gclid=EAIaIQobChMIkaOa97aP7wIVHePmCh3O0QCjEAAYASAAEgLFXvD_BwE

Mit Aldi Vertag .. 8,90 Euro im Monat.. Handy extra.

Mario

Nein, nicht zulässig. Ein Ratenkauf ist rechtlich ein Kreditgeschäft. Für Kredite musst du volljährig sein.

Nein, für einen Ratenkauf musst du 18 Jahre alt sein.

Was möchtest Du wissen?