Kann man mit 16 ausziehen und alleine wohnen?

12 Antworten

Finanzielle Hilfe vom Staat wirst Du nicht bekommen, da Du ja weiter bei Deinen Eltern wohnen kannst. Deine Argumente sind nicht wirklich stichhaltig.............

ich denke mal, dass das rechtlich für deine eltern problematisch sein könnte: ohne jetzt wirklich genaueres zu wissen, könnte darin evtl. eine verletzung der aufsichtspflicht liegen, dich völlig allein wohnen zu lassen. am besten fragen deine eltern mal beim jugendamt nach, dann sind sie auf der sicheren seite. finanzielle unterstützung könntest du dann beim örtlichen wohnungsamt in form von wohngeld beantragen, das wäre zwar nicht wirklich viel, aber 30.-\40.-€ sind ja AUCH geld.

also mit der einverständniserklärung deiner eltern darfst du mit 16 ausziehen.. allerdings sind dir diese dann unterhaltspflichtig und müssen z. b. deine miete bezahlen etc.

Was möchtest Du wissen?