Kann man mit 15 schon wissen, ob man schwul is?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Generell: ja. Man(n) kann es in diesem Alter wissen.

Aber: es gibt genug Beispiele, wo sich das Interesse später wieder verlagert hat, es also "nur" eine Phase in der Entwicklung gewesen ist. Aber es gibt auch Fälle, die erst homosexuelle Neigungen hatten, später heterosexuell lebten und irgendwann wieder eine homosexuelle Lebensweise vorzogen.

Entscheidend ist der heutige Zustand. Nur gebe ich folgendes zu Bedenken: noch ist nicht klar, wieso genau Homosexualität gerade in der Pupertät überhaupt vorkommt. Es kann gut sein, daß es nur eine natürliche Verhütungsmethode ist, damit man nicht zu früh Nachwuchs produziert und das Interesse so lang auf das eigene Geschlecht gelenkt wird. Gibt man diesem Interesse einfach mal so nach und probiert sich aus, wie es heute überall vorgeschlagen wird, kann es sein, daß man später, wenn diese Phase abgeschlossen ist, unter diesem Verhalten gedanklich zu leiden hat - weil man sich schämt. Dann kann aus einem Ausprobieren ganz schnell ne seelische Belastung werden, die man mit durch Leben tragen muss.

Auch kann es passieren - auf Grund der sexuellen Praktiken - dass man einen körperlichen Schaden davonträgt, wenn man unerfahren ist und etwas erzwingt - und später mit diesen Schäden leben muss.

Ich will deinem Kumpel nicht vorschreiben, abzuwarten - er soll das ruhig selbst entscheiden. Aber in diesem Alter schon sexuell aktiv zu werden, kann später Nachteile mit sich bringen. Es gibt sehr viele Menschen, hetero- oder homosexuell, die in späteren Lebensabschnitten selbst erkannt haben, daß ihr Frühstart tatsächlich ein Frühstart gewesen ist und sie es für besser erkannt haben, wirklich zu warten, bis der Partner fürs Leben kommt.

Mag sein, daß es "unmodern" geworden ist, mit der sexuellen Liebe "bis zur Ehe" zu warten. Selbst die "Ehe" im klassischen Sinne ist unmodern geworden. Aber die Geschichte zeigt es immer wieder, daß Menschen, die sich gegen den Trend der Zeit gestellt haben und gewartet haben, glücklicher leben.

Umgekehrt gibt es auch genug Fälle, in denen Betroffene selbst gesagt haben: "Wieso nur habe ich mir selbst diese Erlebnisse in einer sehr schönen Phase meines Lebens vorenthalten." und leben in der Sehnsucht verpasster Gelegenheiten.

Dein Kumpel muss diese Entscheidung selbst treffen. Ich kann ihm nur raten, nicht übereilt in ein Abenteuer zu rennen, es könnte eine böse Überraschung auf ihn warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der schule hab ich gelernt, dass das manchmal in der pupertät vorkommt, das man sich als junge in einen jungen verliebt und ein mädchen in ein mädchen, aber wie du schon sagtest, das ist eher eine entwicklungsphase, ist aber nicht auszuschließen, dass er doch schwul ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wusste es, als ich so etwa 13 Jahre alt war - und das ziemlich sicher. Ich kenne auch Leute, die es sogar noch früher wussten.

Es kann aber natürlich auch immer sein, dass man das erst viel später realisiert. Generell würde ich aber sagen, dass man's weiß, sobald man in der Pubertät anfängt, sich für Liebe und Sexualität zu interessieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an....ein erster Trend, wohin die Entwicklung hinführt ist aber sicher schon absehbar. Soll er sich doch daran versuchen und ausprobieren....dann merkt mans schnell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher kann er da sicher sein!

Wenn er bereits die entsprechenden Gefühle für entsprechende Personen entwickelt, dann wird es wohl so sein!

Natürlich kann es passieren, dass er sich irgendwann doch mal in eine Frau verliebt, aber das heißt ja dann nicht, dass er plötzlich zum Hetero geworden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man sich seiner Sexualität überhaupt sicher sein? Wer weiß, was in der Zukunft passiert? Selbst ein Heterosexueller kann sich ins eigene Geschlecht verlieben, genau wie ein bis dato Homosexueller ins Andere ;-) Alles ist möglich.

Aber, rational gesehen; natürlich kann man sich sicher sein, auch mit 15. Für einige mag das eine Phase sein, für andere nicht. Andere wissen schon früh, wie sie ticken und wohin sie ticken. Dann kann man ja im Gegenzug genauso argumentieren, ob man mit 15 so klar weiß, dass man heterosexuell ist ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Butzelbaer
10.10.2011, 10:51

nein, es ist nicht möglich, zumindest nicht bei normalen menschen

ich kenne keine hetero, der sich in irgendnen kerl verliebt hätte

das gibt es nicht

0

Klar kann man mit 12 wissen ob man schwul ist, oder nicht. Ist nur schwierig in diesem Alter - man formt sich eben erst mal und auch zwangsläufig anch dem Umfeld.

Aber herrausfinden kann man es auch schon mit 15, ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er befindet sich noch in der Selbstfindungsphase, also abschließend ist es nicht zu klären.

Vielleicht denkt er ja morgen schon ganz anders darüber ...

Gruß D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber sicher: ich wußte es schon mit 12 definitiv, und war mir auch über die Konsequenzen bewußt. Manche bemerken es erst mit 60. Jeder Jeck ist anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tankredis
10.10.2011, 10:49

Jap, war bei mir ähnlich...mit 13 wusste ich es spätestens, vorher gabs schon Tendenzen, aber die erstmal selber bewusst wahrzunehmen, wo einem doch jeder einredet "Ist ja nur eine Phase" ;-)

0

Nein die Pubertät ist die Zeit des " Sichfindens !"

Da ändern sich Gefühle - Ansichten und die Weltanschauung wie das Fähnchen im Wind !

Bleib weiter unbefangen , Du bist nicht allein mit Deinen Empfindungen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Butzelbaer
10.10.2011, 10:52

das ist dummes gewäsch, also ich wusste in der pubertät schon sehr genau, wo ich mein dingen reinstecken möchte und wo eher nicht

0

Es kann eine pubertäre Neigung sein..Haben viele... Es kann so bleiben und oder sich schnell wieder verschleichen...Es ist ein austesten....

Muss also noch nichts heißen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte seiner Wahrnehmung trauen und sich von aussen nichts erzählen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann sogar schon als baby wissen, ob man schwul ist. Wenn man sich zu anderen Männern hingezogen fühlt, dann ist man halt schwul.. oder Bi, kommt ganz drauf an :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das geht auch schon vorher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar.das sit aber unterschiedlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Kumpel....nene du bist nur Bi-neugierig^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?