Kann man mit 15 schon nicht mehr bei seinen Eltern leben?

16 Antworten

Nein, schon wenn man deine anderen Fragen liest, bist du noch weit von der geistigen Reife alleine zu leben, entfernt.

dich fu....t es an noch bei deinen Eltern zu leben? Toll, vielleicht geht es ihnen auch so, aber sie müssen dich noch behalten, bis du 18 bist.

Kein Mensch lässt dich alleine wohnen, dann kommst schon mal das Jugendamt und Betreutes Wohnen und dort fu...t es dich auch an, denn dort gibt es überall Hausordnungen, wo du dich einordnen musst.

http://www.vfk-ggs.de/gvw/downloads/misc/hausordnung_jws.pdf

Dann gibt es nichts, was du in deinen anderen Fragen alles zu dir nimmst.

Du machst so ein Geheimnis aus deinem "Verdienst" oder was du alles verdienst, dann brauchst du auch die Unterschrift deiner Eltern, wenn du mit 15 bereits evtl. eine Firma gegründet hast. Mit Zeitungsaustragen verdienst man nicht so viel.

Deine Eltern bieten dir ein Dach über dem Kopf, geben dir jeden Tag was zu essen, sorgen dafür, dass du die Schule besuchen kannst und dich fu....t das ab, dass sie jeden Tag da sind?

Du solltest dankbar sein, dass du noch Eltern hast und nicht auf der Strasse leben musst, wie viele in deinem Alter.

Tröste dich, deine Eltern müssen dich ja auch noch ertragen, dann schaffst du das auch noch die drei Jahre bis du 18 bist.

Achso, da du schon so viel Geld verdienst, kannst du dich ja beim Haushaltsgeld zuhause beteiligen, deine Eltern freuen sich bestimmt darüber.

Nein,

Du bist noch nicht volljährig und daher nicht voll geschäftsfähig.

Bis zu Deinem 18,.Lebensjahr müsstest Du noch warten um Dein Ziel zu erfüllen, solltest Du es Dir finanziell leisten können.

... denn das ist eine Voraussetzung dazu.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Nein, die Eltern haben das Aufenthaltbestimmungsrecht.

Gibts da kein umweg oder so

Nein.

War es ein Fehler wieder bei den Eltern zu wohnen?

Ich habe jahrelang alleine gelebt und hatte nach dem Auszug meiner Eltern viele schöne Zeiten gehabt...Girlfriend, Haustier, Wohnung, Job usw...ich bin aber wieder zu meinen Eltern gezogen weil ich im Krankenhaus war und vorerst nicht arbeiten konnte...jetzt lebe ich jahrelang bei den Eltern und habe ein sehr bedrücktes Leben, ich verstehe mich mit niemaden, sehr oft alleine usw. Liegt es daran weil ich jeden Tag mit Menschen zu tun habe mit denen ich mich Zwischenmenschlich leider nicht verstehe? Immer bekomm ich Ignoranz und Befehle zu spüren...emotionale Vergewaltigung ist das...aber vorher ging es mir prima und konnte mich nicht beklagen, liegt es an mir oder liegt es am Umzug

...zur Frage

Warum gibt es Menschen die NICHTS alleine machen wollen?

Ich kann zum Beispiel alles Alleine machen wie mein Zimmer aufräumen, einkaufen gehen usw.

Aber mein Vater will immer dass ich ihn Helfe. Der kann nichts alleine machen früher als meine Eltern noch zusammen gelebt haben hat meine Mutter die Wohnung immer alleine geputzt und mein Vater hat nicht geholfen und jetzt will der erst die Wohnung aufräumen/putzen wenn ich ihn Helfe aber ich will nicht helfen weil es ja seine Wohnung ist. Ich und meine Mutter haben kein Problem Sachen alleine zumachen aber mein Vater schon wieso? Ist das eine Krankheit oder ist das normal?

...zur Frage

Wurde von Zuhause rausgeschmissen - Was nun?

Hallo!

Wie die Überschrift sagt, wurde ich rausgeschmissen. Der Grund tut hier erstmal nichts zur Sache denke ich. Fakt ist: Ich soll raus!

Zu Mir:

Ausbildung 2. LJ, 19 Jahre alt

Meine Eltern leben getrennt.

Was passiert nun? Wie ist das mit einer eigenen Wohnung? Kriege ich irgendwelche Zuschüsse? Kindergeld oder Unterhalt oder irgendwas?

Was ist das für ein Leben mit eigener Wohnung? Bleibt da noch viel für mich über? Momentan zahle ich Essen für mich selbst. Sind so denke ich mal 200€ im Monat. Dazu würde noch eine Wohnung kommen mit ca. 300€.

Wie soll ich das bezahlen?

Brauche dringend Rat! Ich danke Euch!

Hier noch eine kleine Umfrage:

Kann man während der Ausbildung gut alleine leben?

...zur Frage

Ruckzug zu den Eltern?

Hey Leute, bin momentan 16½ Jahre alt. Bin vor einem halben Jahr ausgezogen, weil ich aus pubertärem Rumgemotze darauf behaart habe und mein Onkel eine freie Wohnung für sehr kleines Geld hatte. Allerdings fällt mir sehr stark auf, dass mir meine Eltern und Geschwister seeeeehr stark fehlen. Das Heimweh ist eigentlich seit meinem 6 Monaten ausgezogen nicht zurückgegangen.

Denkt ihr das könnte daran liegen, dass ich mich so Jung und mitten in der Pubertät bin?

Habe meinen Dad gefragt ob ich in einem halben bis einem ganzen Jahr zurückziehen könnte und er meinte "klar, ist doch dein Zuhause".

Allerdings finden meine Geschwister (mehr Freiheiten, weniger teilen etc) und meine Mutter(weniger Stress etc) das Leben seit ich weg bin entspannter. Wir haben uns sehr lieb aber wenn ich bei meinen Brüdern auf das Thema Rückzug zu sprechen kam kam oft sowas wie :

"Bitte nicht" oder "Nein" etc.

Ich denke das ein Rückzug trotzdem möglich ist, nur das meine Brüder nicht soooo dolle angetan davon sind.

Wenn ich nun echt zurückziehen würde, worauf müsste ich achten, dass nach einem Jahr alleine leben alles wieder geregelte Bahnen geht? Ich bin ja jetzt ein ziemlich anderes Leben gewöhnt, denkt ihr ein Rückzug wäre realisierbar?

Was ist eure Meinung dazu?

Danke!!!

...zur Frage

Mit 15 noch mit Eltern in den Urlaub?

Hei

Ich bin 15 und morgen fahr ich mit meinen Eltern nach Berlin für 3 Tage. Meine Freunde fahren/fliegen alle schon alleine in den Urlaub. Bin ich schon zu alt um mit meinen Eltern in den Urlaub zu fahren oder ist das normal?

...zur Frage

Können mich dann die Eltern aus dem Wohnung rausschmeißen?

Hallo..Ich habe so eine..vielleicht bissin dumme frage :D Weiß jemand, ob wenn man volljährig geworden ist, die Eltern sagen dürfen: "Soo, mein Sohn, du bist heute erwachsen geworden, also kannst du nicht mehr bei uns wohnen. Du hilfst uns gar nicht, wohnst hier umsonst und darum wollen wir dich nicht mehr unterstützen. Pack deine Sachen und finde eine Wohnung, bye bye!" Also.. meine Elten würden es (so glaub ich) nicht tun, aber mich interessiert einfach, ob die Eltern allgemein so ein Recht besitzen, ihr Kind aus dem Wohnung rauszuschneißen (nach dem 18 Lebensjahr).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?