Kann man mit 15 Jahren in England auch in einer Wohnung oder im Internat wohnen?

6 Antworten

ihr braucht zuerst ein Internat das euch aufnimmt oder eine Schule. Dann benötigt ihr eine Gastfamilie bei der ihr wohnen könnt oder eben eine Schule mit anhängigem Internat. Beides kostet in England sehr viel Geld, da es sich hier um Privatschulen handelt. Bezahlen müssen eure Eltern. Zustimmen müssen eure Eötern. Zusammenwohnen dürft ihr auch in England nicht in diesem Alter. Also nicht mal bei der selben Gastfamilie und im Interneat wird eh strikt getrennt. Also erstmal mit euren Eltern sprechen, denn ohne die und ihr Geld geht gar nichts.....viel Glück

Wozu braucht man noch eine Gastfamilie, wenn man auf ein Internat geht??

Mal ehrlich: wen kuemmert es, wer gemeinsam bei einer Gastfamilie wohnt? Niemand, wenn es die eigenen Eltern nicht stoert. Aber es soll ja auf ein Internat gehen........

1

du bist ja niedlich ...wie alt bist du denn jetzt?

auf jeden fall solltest du wissen, dass man um sich eine wohung zu mieten oder zu kaufen volljaehrig sein muss...

schulbesuche sind hier extrem tuer also 5000-60003 pro halbjahr muss man rechnen fuer in internat. du weisst das man in der 13 klasse sein abitur macht -11.-13.klasse nennt man oberstufe.

da sich das englische und deutsche schulsythem sehr unterscheiden -ist es nicht so einfach zu wechseln

Klar, geht alles. Man kann sich auch mit dem Helikopter jeden Morgen ins Internat fliegen lassen.......

Lasst eure Eltern erst einmal eine Wohnung in London kaufen, dann wird der Rest schon von selbst laufen :-))

Ohne Deutsche Anmeldung Arbeiten?

Hallo liebe gutefrage community,

Bevor ich zu meiner Frage komme möchte ich meine der Zeitige Situation vorstellen. Also Ich bin im alter vom 6 jahren von Polen nach Berlin gezogen und wohnte dann hier bis zu meinem 15 Lebensjahr. Danach zog ich für 5 Jahre nach London aus und wurde von daher abgemeldet in Deutschland. Nun habe ich mich vor ungefähr 2 Wochen beschlossen nach Berlin zurück zu ziehen. Um einigermassen Fuss zu fassen war ich gezwungen eine Wohnung zur Untermiete zu Mieten leider aber ohne Anmeldung, ich war der auffassung das ich dass schon irgendwie schaffe yur Arbeit zu gehen und dann mit meinem ersparten und Lohn in Deutschland eine Wohnung zu beziehen mit einer Anmeldung.

Nun denn ich habe mich an vielen orten bereits beworben zur Arbeit und sah alles ziemlich optimistisch da ich vorher fasst einen Arbeitsvertrag abschloss in einer anderen Firma die ohne Probleme mich auf nehmen wollte mit meiner Polnischen Anmeldung und wollten mich anmelden bei der Krankenkasse meiner Wahl und wollten mir auch eine Steuernummer besorgen und so weiter. Da gewisse dinge gegen die Arbeit sprachen entschied ich mich es wo anders zu probieren weil es anscheinend ja eh kein problem war hier fuss zu fassen. Nun denn gesagt getan ich habe mich auf dem Weg gemacht und in diversen Läden gefragt nach einem Job und lass ihnen meinen Lebenslauf da, und heute rief ich aus einem Stellenangebot in der Zeitung jemanden an der einen Job als verkäufer für mich hatte mit guten Englisch kenntnissen. Ich rief ihn an und er hat gesagt das ich vorbei kommen soll. Gesagt getan ich ging heute zu ihm hab mich vorgestellt und ihn gesagt wie meine Situation aussieht und das ich keine Deutsche Anmeldung hab und ob das okay für ihn wäre.

Er sagte mir das ich eine Steuernummer brauche um bei ihn zur Arbeit zu gehen und eine Arbeitserlaubnis. Nun bin ich verwirrt da ich doch bei der anderen Firma ohne Problem zur Arbeit gehen konnte und zwar legal. Ich bin mittlerweile sehr besorgt das ich aus Deutschland wieder zurück muss nach England. Könnt ihr mir sagen was ich nach einander tun müsste um hier zu Arbeiten ? Ich habe folgendes im moment: Polnische Anmeldung, Reisepass und Ausweiss, ein Deutsches Bank Konto, einen Untermietvertrag (ohne anmeldung) und optimaler weisse eine Post addresse von meiner Oma aus Berlin. (Hab schon versucht mich bei ihr anzumelden ohne erfolg weil die wohnung zu klein ist...)

Ich würde mich wirklich freuen falls mir jemand helfen könnte und mir rat geben könnte was ich tun müsste. Es ist ein elender Teufelskreis ohne Anmeldung bekomm ich kein Job und ohne einen Job bekomme ich keine Wohnung mit Anmeldung. Ich liebe Berlin und will nie wieder weg von hier. :(

...zur Frage

Für 6 Monate Wohnung in Oxford, London, Camebridge finden?

Hallo,

mein Freund und ich wollen nächstes Jahr für 6 Monate nach London, Oxford oder Camebridge ziehen. Er ist noch im Studium und wird dort an einer Uni mitarbeiten, ich bin dann gerade fertig mit studieren und will arbeiten oder bezahlte Praktika machen. Da das alles keine günstigen Städte sind, frage ich mich, wie ich am besten eine Wohnung (möbliert) finde? Airbnb kenne ich schon - gibts denn noch Alternativen? Spezielle Makler, an die man sich wenden kann? Bin da sehr unerfahren.

LG und Danke.

...zur Frage

Nach Fachabitur 1 Jahr Abitur machen?

Ich wollte wissen ob ich nach Fachabi mit einem durchschnitt unter 2,8 ( habe ich mal gelesen ) ein Jahr an einer Gesamtschule mit den anderen das Abitur beenden kann? Ich habe im Netz nicht so viel genau dazu gefunden. Es muss doch irgendwie gehen.
Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Stipendien oder Stipendienvergeber für englisches Internat?

Hallo liebe Leute! :) Hm ich weiß nicht genau wie ich anfangen soll.. Ich erklär erstmal meine Situation! Ich bin 13 Jahre alt und ich gehe in die 8. Jahrgangsstufe eines städtischen Gymnasiums. Wenn ich in der 10. Klasse, also 15 Jahre alt, bin, möchte ich gerne ein Auslandsjahr oder -halbjahr am besten auf einem englischen Internat machen. Leider ist meine Familie zurzeit sehr knapp bei Kasse, da mein Vater in einem Handel arbeitet, der gerade ziemlich schwankt! Jedenfalls musste mein Vater sein Gehalt schon auf 0€ im Monat setzen (er ist selbstständig) und meine Mutter bekommt als Altenpflegerin auch nur 400€ im Monat, was meine Hoffnungen auf einen Aulandsbesuch verpuffen lässt, da sich die Lage voraussichtlich die nächsten Jahre nicht bessern wird! Ich leide sehr darunter, denn ich war schonmal in England und hab mich so sehr in das Land und die Sprache verliebt, dass es sich schrecklich anfühlt nicht dort zu sein. Und das immer noch jeden Tag, obwohl mein Besuch dort 2011 war!! Deswegen wollte ich fragen, ob jemand von euch weiß, wo man Stipendien für England bekommt. Ich hab mich schon bei ein anderen Seiten und Fragen von anderen umgeschaut, wobei ich herausgefunden hab, dass es wohl einen Auslandsbafög und noch andere vom Staat bezahlte Stipendien gibt und dass auch manche Firmen Stipendien im Gegenzug für Berichte vergeben - aber wo bekommt man das?! Da war dann auch eine Liste mit Vergebern, aber die war für 2011! Da ich aber 2013/2014 nach England gehen möchte, wär es eine große Hilfe, wenn einer mir sagen könnte, wo es solch eine Liste für 2012 gibt. Diese sollte dann am besten jedes Jahr aktualisiert werden, weil ich ja sowieso erst später weg möchte. Ich frage euch auch jetzt schon deswegen, weil ich gelesen habe, dass man eine Stipendienbewerbung am besten ein Jahr lang vorbereitet. Vielleicht kennt ihr ja auch Firmen, die nur Schülern mit besonderen Fähigkeiten Stipendien geben. Hier eine Liste mit meinen Fähigkeiten: -habe bis vor kurzem Schwimmen als Leistungssport betrieben aber aufgehört (bin trotzdem noch besser als der Durchschnitt & gehe 1x/Woche ins Hallenbad um zu trainieren) - spiele Klavier seit ich 5 bin (leider nur durchschnittlich gut, aber wenn ich noch mehr übe dann werd ich besser) - bin eine ziemlich gute Zeichnerin - bin eine talentierte Schauspielerin (das meine ich wirklich so, das behaupte ich nicht einfach! Spiele zurzeit Hermia aus "A Midsummer Night's Dream" von Shakespeare und das ganze Stück auf englisch!) - ich spreche fließendes Englisch, was mein Englandbesuch letztes Jahr in den Ferien noch mehr gefördert hat - meine Noten sind so 1-2, nur Mathe und Latein ziehen meinen Durchschnitt ein runter :/ aber ich arbeite daran, jedenfalls verbessere ich mich im Moment in der Schule sehr (und das soll auch so bleiben ;D) -ich schreibe sehr gut (bin Grade an einem Roman) So das war's. kennt ihr vielleicht irgendwelche Stipendien, die darauf passen oder Listen von jährlichen Stipendienvergebern? Danke, Mina :)

...zur Frage

Mit 18 Jahren rausgeworfen?

Kurz zu meiner Situation:

Ich bin 18 Jahre alt, und Beginn ab September meine schulische Ausbildung.

Meine Mutter möchte mich aus der Wohnung schmeißen. (Gründe werde ich nicht erwähnen.)

Ich wäre damit, auch einverstanden wenn ich eine Wohnung oder ein WG Zimmer hätte

DAS Problem ist nun:

Wie soll ich mir eine eigene Wohnung leisten können? Habe alternativ an ein WG Zimmer gedacht. (Wie soll ich mir das leisten?)

Ich bitte um seriöse Antworten.

Mit freundlichen Grüßen

AnonymerBerliner.

...zur Frage

Was ist die 10. Klasse in England? Schule/Jahrgangsstufe

Hallo :)

Ich versuche im Moment einen Auslandsaufenthalt selbst zu organisieren und werde aus den Wikipedia Einträgen aber nicht besonders schlau, auf welche Schule ich jetzt gehen müsste. Ich bin jetzt 9. Klasse Gymnasium und will natürlich Abitur machen. Welche Schule müsste ich dann in England besuchen, wenn ich nächstes Jahr für ein halbes Jahr ins Ausland gehen würde?

Wenn mir da jemand helfen könnte wäre das sehr nett :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?