Kann man mit 15 denn A1-Führerscheischein machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hier kommt der Textblock:
_____

Fristen Führerscheinerwerb (Prüfungen)

Theorieprüfung frühestens 3 Monate vor dem Stichtag.
Praktische Prüfung frühestens 1 Monat vor dem Stichtag.

Der Stichtag ist entweder dein Geburtstag (Mindestalter) oder bei der
Erweiterung von A1 auf A2 bzw. A2 auf A das Datum des
Führerscheinerwerbs der niedrigeren Klasse (2-Jahres-Regelung für die
vereinfachte Prüfung).

Das jeweilige Mindestalter findest du in §10 FeV:

https://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__10.html

Krafträder:

AM: 16 Jahre (in einigen Bundesländern 15 - allerdings gilt dieser AM
dann auch nur dort bis man 16 Jahre geworden ist)
A1: 16 Jahre
A2: 18 Jahre

PKW:

BF17: 17 Jahre
B: 18 Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

für jede Fahrerlaubnis kann man den Antrag ein halbes Jahr vor Erreichen des Mindestalters stellen und mit der Ausbildung beginnen.

Für den A1 somit mit 15 ½ Jahren.

Fahren ist immer frühestens bei Erreichen des Mindestalters erlaubt.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, klar kannst du den mit 15 machen. Nur kannst du ihn erst ab dem 16. beim Straßenverkehrsamt abholen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaskutscher
07.03.2017, 09:07

*bei der Führerscheinstelle

0

Ja mit 15 könntest du dich anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Führerschein sorry für die Autokorektur is ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?