Kann man mit 14. Jahren mit seiner Bankkarte an der Kasse bezahlen?

5 Antworten

Wenn du eine Girocard hast (und nicht nur eine Kundenkarte o.ä.), dann sollte das funktionieren.

Da das keine EC-Karte ist, kannst du damit nicht an der Kasse eines Supermarkts zahlen. 

Okey danke

0

Da EC-Karten schon seit Jahren nicht mehr ausgegeben werden, ist das auch kein Kriterium mehr dafür, ob eine Karte zum Bezahlen beim Einkauf genutzt werden kann.

0
@Rolf42

In den Supermärkten unserer Region kann man ausschließlich mit EC-Karte zahlen. Die Gebühren von 0,95 % für die Maestro Karte ist kein Händler bereit zu tragen. Die EC-Karte ist mit einem Gebührensatz von 0,3 % deutlich günstiger. Und selbstverständlich werden EC-Karten ausgegeben. Da scheinst du irgend etwas zu verwechseln.

0
@steffenOREO

Nein, ich glaube nicht, dass ich da etwas verwechsle.

Die EC-Karte wurde ab 2007 durch die Girocard ersetzt, so dass mittlerweile keine noch gültigen EC-Karten mehr existieren dürften.

Auch das "electronic cash"-System der Deutschen Kreditwirtschaft (von dem sich die Abkürzung "EC" nach Abschaffung des Eurocheque herleitete) wurde inzwischen in Girocard-System umbenannt, allerdings werden derzeit noch beide Bezeichnungen parallel verwendet, und bis alle alten Bezeichnungen und Symbole verschwunden sind, wird es wohl noch einige Zeit dauern.

0
@Rolf42

Stimmt, ich hab nachgeschaut. Meine alte EC Karte hat noch EC, die neue Giropay. Sorry.

0

Also kann ich damit bezahlen oder nicht?

0

Wenn deine täglichen ausgaben nicht limitiert sind dann sollte es glaube ich gehen

Nein meine Ausgaben sind nicht Limitiert

0

dann geht es GLAUBE ich, musst aber deine eltern oder die "bankarbeiter" fragen

0

Was möchtest Du wissen?