Kann man mit 13 wissen das man lesbisch ist? + Outing vor Mutter?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Ja, kann man wissen! 57%
Kommt auf den Menschen an/etc.. 42%
Nein ich denke nicht. 0%

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, kann man wissen!

Man kann es wissen. Ich hab es auch schon in dem Alter gewusst.

Wenn sie das Bedürfnis hat, es ihrer Mutter zu erzählen, kann sie das machen. Auch wenn es wirklich nur eine Phase sein sollte: Es ändert nichts an ihrer momentanen Gefühlslage. Also ist das auch ernst zu nehmen. Ich hoffe ihre Mutter stempelt das nicht bloß als Phase ab, wenn sie es ihr erzählt. Denn es muss keine sein.

Ob sie es erzählen will ist ihre Sache. Was allerdings Klassenkameraden usw weiter angeht wäre ich an ihrer Stelle vorsichtig. Besonders in dem jungen Alter. Ich denke fürs Erste sollte sie es nur ihren nahestehendsten Person erzählen. Solange sie es unbedingt Jemandem sagen möchte.

Du bist 13 Jahre alt. Du bist daher nicht einmal im erlaubten Alter für Sex. Ferner ist Sex eigentlich Privatsache. Warum nur müssen immer alle alles von einem wissen? Ich würde meine Privatangelegenheiten so lange für mich behalten, bis es notwendig ist andere davon in Kenntnis zu setzen. Vorher geht es keinen was an.

Lerne erst einmal dich selber und deine Sexualität genauer kennen. Solltest du wirklich lesbisch sein, wird es deine Umgebung von alleine ahnen. Mach das alles erst einmal selber mit dir aus, bevor du es hinausposaunst.

Ich habe kein Problem mit Homosexualität. Doch ich hoffe meine Kinder sind hetero. Nicht weil ich Vorurteile hätte, sondern weil ich ihnen ein leichteres Leben wünsche. Bei offen gelebter Homosexualität und einem Outing trifft man unweigerlich auf Gegenwind und homophobe Mitbürger. Somit öffnet man sich nur gut überlegt Menschen, denen man vertraut. Man streut diese wichtige Information nicht um sich interessanter zu machen auf dem Schulhof. Schon gar nicht, wenn man noch in der sexuellen Findungsphase ist.

Zum erwachsen werden gehört es auch zu wissen, wann man schweigen muss und wann man reden kann. Das hat was mit Scham und Privatsphäre zu tun, die man nicht ohne Not aufgibt und sich angreifbar macht. Man muss sich für seine mögliche Homosexualität nicht schämen aber auch nicht absolut jeden in seiner Umgebung damit überfallen. Das ist meine allgemeine Ansicht über jede Form der Sexualität.

Ja, kann man wissen!

Deine Pubertät hat erst begonnen. Aber du arbeitest schon mehr einseitig. Also denke ich schon dass du lesbisch bleiben wirst.

Was möchtest Du wissen?