Kann man mit 13 Jahren in Begleitung eines erwachsenen Fallschirm springen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einen Tandemsprung kannst du quasi in jedem Alter machen, wenn deine
Eltern und der Tandemmaster zustimmen. Die Mindestgröße variiert je nach
Gurtzeug, das am Sprungplatz verfügbar ist. Bei uns sind im vergangenen
Sommer ein 9-jähriges Mädchen und ein 10-jähriger Junge gesprungen.
Wenn ein Passagier-Gurtzeug in der passenden Größe vorhanden
ist, ist dies kein Problem - am besten vorher beim Sprungplatz der Wahl
anrufen und nachfragen.

Alleine springen dürftest du mit 14 Jahren, das ist das Mindestalter, um die Ausbildung für die Sprunglizenz zu beginnen. 

Die Fallschirmsprunglizenz kannst du in Deutschland mit 16 Jahren
erhalten. (Immer das Einverständnis deiner Eltern vorausgesetzt
natürlich!)

Eine Sprungplatzkarte mit Homepages der Plätze / Sprungschulen findest du hier: http://www.sprungplatzkarte.de/Pages/Dropzones_Overview.aspx

 - (Erlebnis, adrenalin, fallschirm)

denke schon. kannst dann ja diesen tandemsprung machen.

Es gibt jedenfalls keine Gesetzt von einem mindestalter für Fallschirmsprung.

Wenn ein Flieger abstürzt springt ihr ja auch.

wenn der Erwachsene der Erziehungsberechtigte ist beziehungsweise eine Vollmacht für den Sprung hat für dich

Du kannst an einem Fallschirmsprimger gebunden Fallschirm schringen. Also du hängst an dem und der macht alles, du guckst nur zu und hoffst das du heile an den Erdboden gelangst..

Kommt drauf an wo.Bei manchen schon,bei den anderen aber nicht.

Was möchtest Du wissen?