Kann man mit 13 ein Handy kaufen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

jein, als Minderjährige bist du beschränkt geschäftsfähig. Abonements oder sonstige verträge mit widerkeherenden Zahlungsverpflichtungen darfst du garnicht abschließen.

"hochwertige" Güter darfst du kaufen, der Verkäufer hat allerdings das Recht, die abgabe zu verweigern, weil der Kaufvertrag sozusagen schwebend zu stande kommt, das bedeutet, dass deine Eltern, wenn sie mit dem Kauf nicht einverstanden sind, das Recht haben, das Gerät ohne wenn und aber für dich zurück zu geben.

versuchs also, mehr als dass der verkäufer sich weigert, es dir zu verkaufen wird nicht passiren. und BITTE bleib freundlich. hab verständnis dafür, der mann macht auch nur seinen Job...

lg, Anna

Ich habe es bei expert müller Öffnungszeit versucht, habe aber keins bekommen : (

0
@lggamers

dann ist man bei expert müller m.e. sehr verantwortungsbewusst...

lg, Anna

0

Du darfst es dir holn weil es ist ja dein Geld und mit den darfst du machen was du willst halt nichts illegales

Man darf ab 7 Jahren ein Handy kaufen ohne Vertrag habe im Internet viel geckukt wenn es nicht stimmt sag es mir morgen bitte :)

Ich habe es bei expert müller versucht, habe aber keins beionmen

0

Nein das darfst du nicht weil das erst ab 18 ist aber die einzige Möglichkeit wäre das deine Eltern ein schreiben ausfüllen
Ich erlaube meiner Tochter / meinem Sohn  ______ sich hiermit ein Handy zu kaufen und dann kommt die Unterschrift

Wieso denn? Sie will ja keinen Vertrag. Wenn sie einen Vertrag unterschreiben wollte ok geb ich dir Recht aber so darf sie das.

0

Nein das darf man nicht also mein Bruder it 15 und er hat das nur bekommen weil er älter als 18 aussieht sonst hätte er das nicht bekommen

0

valentina 2017 was ist das für eine Begründung Gott schütze dich

0
@arlindol

Leute.

Ich versuche morgen das Handy zu kaufen und sag dann bescheid ob es geklappt hat oder nicht. Dann sehen wir ja wer recht hat

0

Was möchtest Du wissen?