Kann man mir mit dem Anwalt drohen, weil ich eine Verpackung bei Ebay verkauft habe?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Um dir Ärger zu ersparen würde ich den betrag zurück erstatten auch wen du deutlich den Artikel beschrieben hast kommt es darauf an unter welcher Kategorie du es eingestellt hast den Verpackungen sollte man auch unter Verpackungen einstellen und nicht z.b. unter Handys nur weil es eine Handy Verpackung ist.

Für solch eine arglistige Täuschung droht dir etwas und das zurecht. Wahrscheinlich hat dein Kunde einen unangemessen hochen Preis für deine "Ware" bezahlt und du hast keine Chance vor Gericht damit, wie die meisten Betrüger.

Der Verkauf von Originalkartons ohne Hinweise gilt als Bauernfängerei, da nur wenige Leute eine einzelne leere Originalverpackung eines Gerätes zum üblichen Preis des Gerätes kaufen würden Diese geplante Irreführung ist ein sog. „Schachtelbetrug“, wobei es sich im strafrechtlichen Sinn nicht unbedingt um Betrug handelt. ......http://de.wikipedia.org/wiki/Originalverpackung

du hast nurglück wenn du im vornhinein GROß drangeschrieben hast das es nur die verpackung ist wenn du es allerdings im kleingedruckten gemacht hast solltest du dich schnell nach einem rechtsbeistand bemühen das ist vortäuschung falscher tatsachen und strafbar

Schaff Dir den Ärger vom Hals,überweise dem Käufer sein Geld zurück und es ist Ruhe.Klar,die Angst sitzt Dir im Nacken und Du wirst nicht froh sein über die 70,- Euro und damit auch kein Glück haben.Es ist arglistige Täuschung und wird ziemlich heftig bestraft.Du willst doch auch wieder froh und heiter sein,also!Schick das Geld zurück.Nicht umsonst heisst es:Unrecht Gut gedeiht nicht.

Wenn du in der Artikelbeschreibung klar und deutlich hervorgehoben hast, dass es sich nur um die Originalverpackung handelt, könntest du Glück haben. Hast du allerdings nur die Abkürzung OVP benutzt, dann wirds schwer, denn das kann sowohl Originalverpackung als auch originalverpackt heißen.

In welcher Rubrik hast du denn die Verpackungen verkauft? In der Rubrik Verpackungen?? Oder in der Rubrik der Ware, die sich ehemals in den Verpackungen befunden hat?

Wenn das zweite der Fall sein sollte, würde ich als Käufer vielleicht auch einen Rechtsanwalt einschalten, damit du mit der Täuschung nicht durchkommst.

der käufer hat den artikel irrtümlich gekauft und kann diesen umtauschen , portokosten musst du aber nicht erstatten

Ich hoffe, er kommt durch mit seiner Klage und erhält sein Geld zurück. Verpackungen zu verkaufen un dies nicht besonders deutlich zu kennzeichen, grenzt schon an vorsätzlichen Betrug.

Wenn du in der Artikelbeschreibung explizit darauf hingewiesen hast, das es sich nur um die Originalverpackung handelt, dann kann dir eigentlich nichts passieren.Wobei, sei mal ehrlich, beim Einstellen der Verpackungen,schon mit der Dummheit der Käufer gerechnet wird.

also wenn Du was verkauft hast ohne Inhalt nur Verpackung ist das Betrug und dann kann man nicht nur drohen sondern ich würde Anzeige erstatten. OVP heißt, der angebotene Artikel ist Original verpackt. Wenn dann in der Verpackung gähnende Leere herrscht ist das Betrug!!!!

SchalkeFan3 09.10.2010, 23:09

ich glaube, wenn ich Deine Fragen ansehe, Du bastelst mit Erfolg an Deiner Karriere im Kittchen.

0

Hoffentlich tut er es auch wirklich! Solche Kandidaten sind der Hass jedes Ebay-Kunden. Wer Verpackungen verkauft, legt es ohnehin schon auf Betrug an. Wer das dann nur in uneindeutigen Abkürzungen beschreibt ist eindeutig ein Betrüger.

hast du ausdrücklich geschrieben das es nur die verpackung ist? wenn nicht kann er geld zurückfordern!

Mit einem Anwalt drohen kann man immer.

Entscheidend ist, wie Du die Schachtel verkauft hast.

  1. Ist es in der richtigen Kategorie "Kartonagen"?

  2. Erkennt man aus der Überschrift sofort, dass es ein Karton ist?

Kannst Du zweimal JA sagen, dann ist es OK.

Kannst Du nur Jein sagen, dann kann man Dich wegen Betrug drankriegen. Ja, und dann zahlst Du auch den Anwalt.

So eine Überschrift darf nicht sein:

Grafikkarte XY OVP

sondern muss

OVP einer Grafikkarte XY

lauten.

Alles paletti??

ich finde solche Machenschaften sollten verboten werden. ich würde dir nicht nur drohen.

ich hoffe du bekommst post vom anwalt und löhnst ordentlich , du hättest dir mal das urteil durchlesen soll was man dir geschickt hat

Gib mal den Link zu deiner Transaktion! Dann kann ich dir mehr sagen!

OVP ist keine Kennzeichnung dafür das man nur einen Karton verkauft...ich schreibe auch OVP bei vielen Sachen, weil diese Teile eben noch originalverpackt sind. Warum hast du nicht direkt geschrieben 'nur Karton'? Weil dann keiner geboten hätte?? zahl das geld zurück und gut

OVP heißt eigentlich Original Verpackt also nicht aufgerissen oder aufgemacht.

Was möchtest Du wissen?