Kann man Miete rückwirkend beantragen?

7 Antworten

Also mein Freund kriegt nur die Hälfte, weil wir zusammen im Mietvertrag stehen. Außerdem muss doch sicherlich ein Dokument zwischen euch geben? Untermietvertrag o.ä? Und 3 Monate ist schon krass. Könnte doch jeder kommen und sagen der und der wohnt schon seit 3 Monaten bei mir... Ich denke sowas hätte man besser vorher klären sollen.. Wie alt ist sie denn?

Fakt ist: Eigentlich hätte vorher alles abgeklärt werden müssen und ein Antrag gestellt werden müssen. Ab dann zählen die Dienstleistungen. Ich denke nicht das ihr bei Amt viel Glück habt!

0

Ich habe es etwas falsch formuliert! Sie hat sich auch zum 01.04 beim Jobcenter angemeldet, nur angegeben das sie bei mir als Untermieter nichts zahlen muss, weil sie ja nicht für lange bei mir bleibt. Aber es sind ja schon über 3 Monate vergangen und ich natürlich die hälfte der Miete haben möchte( Ich bin arbeitstätig). Sie bekommt auch schon die ganze Zeit Hartz 4.

0

Nein, sie hat doch klar angegeben, bei dir nichts zu bezahlen. Ihr hättet auch eher auf die Situation reagieren können. Rückwirkend was basteln geht nicht! So leicht lässt sich das Amt auch nicht bescheißen. Z. B. Mietanteil auf Konto als Nachweis. Geht nachträglich wohl kaum. Ich würde jetzt den Antrag stellen und von rückwirkend bzw. nachträglich die Finger lassen - hat ein Gschmäckle!

Für Juli könnte das noch klappen, da Leistungen rückwirkend für den Monat der Antragstellung bewilligt werden.

"§ 37 SGB II Antragserfordernis (1) Leistungen nach diesem Buch werden auf Antrag erbracht. Leistungen nach § 24 Absatz 1 und 3 und Leistungen für die Bedarfe nach § 28 Absatz 2, Absatz 4 bis 7 sind gesondert zu beantragen. (2) Leistungen nach diesem Buch werden nicht für Zeiten vor der Antragstellung erbracht. Der Antrag auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts wirkt auf den Ersten des Monats zurück."

http://www.arbeitslosenselbsthilfe.org/forum/arbeitslosengeld-alg-ii/179976-alg-2-bewiligung-ab-antragsdatum-ab-antragsmonat.html

Hartz 4 - Betriebskostenguthaben

Guten Abend! Habe ein Guthaben bei der Betriebskostenabrechnung und beziehe Hartz 4. Wohne mit meinem Sohn , der sein eigenes Einkommen bezieht , zusammen. Die Miete zahlen wir beide , jeder die Hälfte. Er ist auf dem Bescheid vom Jobcenter nicht eingetragen. Kann das JC das gesamte Guthaben abziehen oder nur die Hälfte, da mein Sohn ja auch die Hälfte der Miete bezahlt und somit auch an den Betriebskosten beteiligt war.

...zur Frage

Kindergeld mit 25 und umschulung über das jobcenter

Hallo.

Kann ich Kindergeld beantragen auch rückwirkend, wenn ich 25 Jahre bin und aktuell eine umschulung über das jobcenter (Bildungsgutschein) mache?

...zur Frage

Zahlt das Sozialamt rückwirkend Miete?

Hallo zusammen,

ich möchte in eine andere Stadt ziehen. Im Moment bin ich noch nicht von den Ämtern abhängig, da aber meine Arbeit wegfallen würde, müsste ich Grundsicherung beantragen. Der Sozialdienst hat mir gesagt, ich muss die zukünftige Wohnung NICHT genehmigen lassen, da ich noch nicht beim Sozialamt angegliedert bin. Müsste also erst den Mietvertrag unterschreiben und dann zum Sozialamt gehen. Jetzt die Frage, wenn ich zum 1.11. einziehe und eine Woche später Grundsicherung beantrage, übernimmt das Amt dann rückwirkend für November die Mietkosten? Bezahlt das Amt im gleichen Atemzug wie ich die Wohnung nehme?

...zur Frage

Arbeitslosengeld2: Gilt der Antrag rückwirkend zum Monatsanfang?

Arbeitslosengeld 1 läuft heute aus...reicht es, wenn ich Montag zum Jobcenter gehe,um Arbeitslosengeld 2 persönlich zu beantragen?

Früher galt doch erst der Tag der persönlichen Antragstellung als Leistungsbeginn...

Gilt das jetzt rückwirkend zum Monatsersten?

...zur Frage

Darf das Jobcenter anfordern, wer meine Miete zahlt?

Hallo, ich bin in einer Ausbildung und musste Hartz4 beantragen weil mir BAB nicht genehmigt wurde und mein Ausbildungsgehalt nicht reicht, meine Mutter bezahlt für mich die Miete, jetzt fordert das Jobcenter die Unterlagen in denen ich nachweise wer meine Miete zahlt, aber geht das Jobcenter dass überhaupt etwas an wer meine Miete zahlt und dürfen sie Kontoauszüge von meiner Mutter verlangen die ja an sich nicht viel damit zu tun hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?