Kann man mich zur Operation zwingen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Niemand kann dich zu einer OP zwingen . Solange du nicht unter gerichtlich angeordneter Betreuung z.b.wegen Demenz stehst bist du allein es der darüber entscheidet. Die Ärzte können zwar Empfehlungen aussprechen doch bist immer du es der entscheidet. Ein Arzt darf dich ohne deine Zustimmung nicht mal untersuchen.Als Patient hast du immer das letzte Wort über Therapie und alle notwendigen Behandlungsschritte .Das kann dir keiner nehmen.😊 Also Kopf hoch.Und gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

nein, zwingen kann dich keiner. Das wäre eine strafbare Körperverletzung. Ich bin mit deinem Arzt einige, dass unter 40 Jahre wirklich sehr jung ist.  Wenn du mit Schmerzmitteln zurecht kommst würde ich auch warten.

Wie Opioide wirken und die Nebenwirkungen sind dir sicherlich nicht unbekannt. Die Entscheidung musst du für dich selber treffen.

Eine Schmerzklinik / therapeut ist ein guter Ansatz.

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein natürlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?