Kann man Methan oder Kohlendioxid durch Elektrolyse zersetzen?

5 Antworten

Die O-H Bindung ist polar, da das Sauerstoffatom weitaus mehr Elektronegativität besitzt als das Wasserstoffatom. Eine solche polare Bindung lässt sich mit Strom aufspalten.

Kohlenstoffatome haben aber fast den gleichen Elektronetativitätswert wie Wasserstoffatome, sodass eine völlig unpolare C-H Bindung entsteht. Diese mit Strom aufzubrechen, ist ehe unrealistisch.

Hallo LegendAnna

eine normale Elektrolyse wie auch eine Schmelzflusselektrolyse setzen ja die Anwesenheit geladener Teilchen voraus. Weder bei Methan noch beim Kohlendioxid sind diese Ionen in Sichtweite.

LG

Wenn das man ohne Luft macht, und dazu einen hohen Druck gibt, dann schon... trotzdem aber unwahrscheinlich

Was möchtest Du wissen?