kann man meteroiten steine verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt in Deutschland einmal jährlich eine "Meteoritenbörse" in Gifhorn. da kommen Meteoritensammler und -händler aus der ganzen Welt zusammen. Da kann man kaufen und auch verkaufen. Außer spezialisierten Instituten (Max-Planck-Institut in Mainz, Heidelberg od. Naturkundemuseum in Berlin) ist Herr Rainer Bartoschewitz der kompetenteste Meteoritenspezialist in Deutschland. Am 3. und 4. 11.2012 findet im Haus Ennepetal die große Veranstaltung "Boten aus dem All" statt - da kann man auch Meteoriten ansehen, kaufen und verkaufen. Sogar meteoritisches Material vom Mond und Mars (!) wird dort zu sehen sein. Google mal unter mineralienboerse.de

Hast du einen gefunden? Du selber solltest nicht darauf vertrauen, es gibt ja schon genug Betrüger. Geh zu einem Museum, welches sich damit beschäftigt. Auf Websites kannst du diese zwar kaufen, das sind aber größtenteils keine echten. Es gibt zwar Händler, welche sich damit beschäftigen, da kann man aber auch nicht sicher sein. Am besten du fragst davor einen Experten, ob diese, welche er verkauft echte ist.

Aber du musst dir bewusst sein, dass echte Steine mindestens Hundert Euro kosten.

Hoffe ich habe geholfen, LLG MImosa1

Übrigens, es heißt nicht Meteoroiten, sondern Meteoriten.

Es gibt Meteoroiden, das sind aber Steinchen, welche noch nicht auf der Erde landeten. Meteore sind die Steinchen, wenn sie gerade in der Atmosphäre verglühen. Wenn sie nicht ganz verglühen, dann ist der Rest ein Meteorit.

0

Ob ein Eisenmeteorit echt ist, lässt sich auch für Laien ganz leicht zweifelsfrei feststellen. Wenn er "Widmannstättensche Figuren" (bestimmte Anordnung der Bestandteile) aufweist, ist er echt. Denn man kann sie nie künstlich herstellen.

0
@mineralixx

Trozdem sollte man sie zu Spezialisten bringen, nur um sicher zu gehen. Bei einem Hunderte von Euro teuren Stein, kann man sich das wohl erlauben ;)

0

Mimosa1 hat alles gesagt! :)

Was möchtest Du wissen?