Kann man Menschen mit Psychologie manipulieren?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

...ich glaube, du musst dir wegen der freundschaft keine sorgen machen: es geht wirklich nur ums "frauenabschleppen" in diesen büchern...(ich - als frau - hab die auch mal gelesen, so zum amusement). schüchterne männer, wie dein freund einer war, lernen da vor allem, den ersten schritt zu machen, offener und draufgängerischer zu werden. das hat ja offensichtlich geklappt... du kennst ihn doch schon lange - dir kann er so leicht nix vormachen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar! Jeder Blender, Trickbetrüger, Gigolo usw. wendet psychologische Tricks an. Selbst die Junkies auf der Strasse tun das. Offensichtlich gehört Dein Freund zur selben Kategorie!

Ob er Dich auch manipuliert oder nicht, kann ich Dir natürlich nicht sagen. Aber Menschen dieses Typs tun das eigentlich auch mit ihren sogenannten Freunden, weil sie in der Regel gar nicht wissen was Freundschaft ist. Ihre Mitmenschen sind für sie meistens nur Mittel zum Zweck!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es geht. Man kann auch generell nicht allen Manipulationen entkommen, denn auch "Lernen" ist eine Manipulation. Das macht sich seit Jahren die Wirtschaft zu Nutze. Wirtschaftssoziologen erarbeiteten zusammen mit abhängigen psychologischen Helfern erfolgreiche, teils unbewußt süchtig machende Konzepte zur "Wirtschaftlichkeit und Konsumverhalten". Subliminaltechnik, die audio/visuell beeinflussen können usw. . Ein gutes "Lehrbuch" in Form eines kleinen Taschenbuchs ist das Buch :"Manipulation und wie man ihr entkommt." Wir hatten es im Studium als "die Beste Lektüre" von unserem Prof. zum Thema Manipulation empfohlen bekommen. klein, preiswert und handlich bekamen wir Informationen, die Gold wert sind und uns nachdenklich werden ließen. Lies es und du wirst erkennen, ob dein Freund ein "skrupelloser Täter" oder nur ein kleiner Angeber ist. Ich halte dir die Daumen, Grüße, Chiliheadz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey, ich bin selbst mehrere jahre manipuliert worden. wenn man empfänglich ist für das süße holz gerede weil mann selbst zu wenig an sich glaubt ist man leicht zu beeinflussen. leider merkt man es zu spät und es ist verdammt schwer da wieder heraus zu kommen. bin jetzt seit über einem jahr getrennt und in therapie und er schafft es immer wieder mit irgendwas mir angst zu machen um mich dort hin zu lenken wo er mich haben will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal schon,auf jeden fall kann man mit psychologie erreichen vorausgesetzt man macht es richtig den menschen einen positiveren lebensweg zu zeigen und ihnen helfen bestimmt kann man dann auch das umgekehrte erreichen nähmlich den menschen negativ einzustellen und ihn zu depremieren ich bin sicher als du dich mal mit deinen freunden i-wann mal gestritten hast hat die person warscheinlich versuch t dir schuldgefühle oder dir i-wie mit negativen auswirkungen sich an dich zu rächen oder?Da hat man dich dann auch mit psychologie negativ manipuliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es mit unterbelichteten Menschen zu tun hast merkst du das als Intelligenter Mensch auch sehr schnell und weißt auch schnell wie du diese Menschen manipulieren kannst. Dann ist es auch einfach. Wenn du einen ebenso oder einen Menschen mit mehr Intelligenz begegnest, dann dürfte es schwieriger werden und du benötigst professionelles Wissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohhh und wie man das kann glaube mir. du musst drauf achten, was du sagst, wie du es sagst, welche körpersprache und haltun du hast, welche wörter du verwendest und und und die psychologie ist was fantastisches. was glaubst du wie es die politiker machen. oder warum der 2.te weltkrieg ausgebrochen ist.es wurden alle dazu geführt, ein gemeinsames feindbild zu haben. glaube mir, die psychologie kann vieles machen, aber nur die die sie auch gezielt anwenden. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miimiimiimii
28.07.2010, 22:12

was für ein feinbild hatten die denn?

0

Also ich bin selber ein... ich denke schon professioneller Manipulator. Ich habs mir nie irgendwie durch Bücher beigebracht, sondern habe von klein auf nur Manipulation, Argumentation und das "analysieren" von meinen Mitmenschen, was die beiden andern Punkte unterstützt. (sprich nach 5 minuten Gespräch, kenn ich jede Lügengeste und auch jedes andere Gefühl an ihm ^^ ) Auch lege ich mir, so verrückt es klingt für jeden mit dem ich spreche eine Art große "Datenbank" xD an. Also im Kopp, ne? ^^ Der Nutzen is, dass ich so (wie Facebook, ihh xD) so viel Wissen über denjenigen Sammle, damit ich weiß, wie er auf was reagiert. Sprich, ich weiß schon vor ihm wie er antwortet,. Damit kannst du ganze Gespräche steuern, und das in Echtzeit, auch ne lustige Sache, aber zu zeitaufwendig ^^ Is aber immer ne Gaudi, wenn du ab und zu mal kurz vor ihm lossprichst und das selbe sagst. xD Dazu noch nen bissl anderer Schmarrn, wie Gespräche die schon 1-2 Jahre her sind wortgenau zitieren... aber naja egal xD Voll viel Leute haben schon gesagt sie haben Angst vor mir und wissen ned warum xD Ja vllt weil ich denjenigen schon seit nen paar Wochen lenke und meinen Mist für mich machen lass... Standard ^^ Ich muss sagen, so kommt man echt gut durchs Leben. Ich hab meine "Diener" gehabt, die mir auf Schritt auf Tritt folgten, wie Hunde aufs Wort gehorchten und mir alles zahln, wenns um Genussmittel oder Kippen ging ^^ Und warum? Weil ich sie voll unter meiner fuchtel hatte. Oder nen Kumpel, der mir noch heute sofort nen Wodka Bull aufm Tisch stellt den er mir grad gekauft hat. Wenn der leer is hat der mir nen neuen gekauft. Ich selber hab ihm nie was ausgegeben, er hat sich auch ned beschwert... warum? Ja weil ich ihn unter meiner fuchtel hatte. ^^ Und heut macht ers immer noch, obwohl ich den sonst gar nich seh. Das wurde schon Alltag für ihn xD Über die Mädels red ich erst gar nich, jedenfalls ging das recht gechillt von der Bühne. ;D

Naja, irgendwann, wenn du nicht zufällig der übelste Soziopath bist, wird sich dein Gewissen melden. Bei mir war das schon, und ich hab mich echt gezügelt. Natürlich kann ich mir das nie abgewöhnen, aber man sollte es halt nicht so krass übertreiben. Ich hab mir jetzt auch eine feste Freundin gesucht. Eine die fest zu ihrer Meinung steht,die undurchschaubar und hochbegabt is. xD Kurz gesagt: Für mich als Psycho-Futzi unantastbar weil sie da niemanden ranlässt. Solche Leute sind wie Panzer für uns ^^ Aber im Alltag erkennt man die meist, und davon gibts ned viele ^^ Ich mach mir weiterhin nen Spaß damit, ich hab zum Beispiel immer noch so nen paar dumme Leute, die ich rumschicke um mir Kippen und Bier zu holn, warum nich? xD Immerhin kriegen sie ja auch eins ab ;D

Trotz allem kann ich dir sagen, dass Wissen tatsächlich Macht ist. Das lustige (aber iwie auch traurige) is, dass es in der heutigen Zeit so viele "perfekte Marionetten" gibt, also Leute die man mit Leichtigkeit zu ne Art "Roboter" machen, der dein Scheiß macht ^^ Man erkennt sie an Iphones, Ed Hardy und der sehr weit verbreiteten Musikrichtung "Alles mögliche". Aber für die hab ich kaum Mitleid. Selber Schuld. Seine eigene Meinung bilden kann jeder. Internet zB...

Naja ich schweife ab. Wie gesagt, es ist für mich eine Gabe, die ich natürlich weiter nutze. Wenn mans schon hat... ;D Wenn du das mit dem Buch probieren willst, nur zu, aber ich kann dich schon mal warnen: Nich jeder ist dafür gemacht. Man braucht schon ne gewisse Veranlagung.

Wenn das echt das richtige für dich is, dann viel Spaß ^^ Und übertreibs ned ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZusandDerRuhe
30.09.2013, 12:12

Mit Deiner maßlosen Überkompensation hast Du uns alle fest in Deiner Hand. Das die Leute vor Dir Angst haben, könnte auch an der leeren Flasche Vodka liegen?

Ich könnte mir kein Bild von Dir machen. Dein derart verschleierter rechtschreibfehlerlastiger schriftlicher Erguss lässt keine Profilierung zu! Du bist sicherlich auch mit Deinem Intellekt weit über dem Deiner Freude. Dass Deine Freundin nicht durchschaubar für Dich ist, könnte evtl daran liegen, dass Sie Klüger ist und/oder Dein Spiel auf i-eine weiße durchschaut hat (was mich persönlich wundern würde, da Du Dich doch wirklich sehr bedeckt hält's (kann natürlich auch beides ein Grund sein)).

Ich für meinen Teil lasse mich gerne beeinflussen. Vor allem von intelligenten Personen, bei denen man es sofort merkt, wenn ein anderer nutzen hinter einer Aussage steckt. Einfach mal berieseln lassen und abwarten was passier 😂😂 ausnutzen sollte man sich natürlich nicht lassen^^

Freunde tut man nicht ausnutzen/beeinflussen! Hier muss man natürlich das absichtliche beeinflussen von dem unabsichtlichem - das jeder Mensch macht - differenzieren. 'Freunde' die absichtlich - zum Vorteil ihrer Person - manipulieren, sind keine Freunde! Freunde die Dich dadurch auf den richtigen Weg lenken (weg von Vodka, Kippen und Drogen) sind schon eher Freunde, aber auch sie sollten den eigenen Willen akzeptieren und den Entwicklungsprozess dem Freund überlassen.

Aber es spricht für Dich, dass Du das 'wirklich' nur noch ab und zu machst 👍 bist ja dann quasi das Moralapostel schlechtweg :) ich wäre gerne Dein Freund :) wollen wir BFF werden?

Zum Thema erlernen: jeder kann erlernen wie er Leute manipulieren kann! Wie sollten denn sonst die ganze Führungsetage großerunternehmen oder Politik funktionieren?! Wäre doch komisch, wenn dort auf einmal nur noch Frauen zu finden sind 😂

0

du kannst im begrenzten maße natürlich andere menschen manipulieren, wenn sie deine intentionen und methoden nicht durchschauen.

aber warum sollte er soetwas bei dir anwenden? dich will er doch nicht abschleppen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Himmelsmensch
28.07.2010, 22:12

Nein aber ich weiß nicht.... wir waren einmal feiern und auf der tanzfläche konnte ich einfach nichtmehr ich war erschöpft, er gab mir einen freundschaftlichen schlag auf meine schulter und sagte: "Wasn los hier! Mach weiter geh mal ab hia wooooo" und keine ahnung damit hat er mich wirklich "motiviert" nachher erzählte er mir das sei auch ein sehr kleiner psychologischer trick gewesen, psychologie arbeitet auch mit berührungen am körper mit denen man botschaften sendet die der körper unbewusst war nimmt. Er sagte er wusste nicht ob das bei mir funktionieren würde, da nicht alle psychen von menschen gleich seien. Aber naja ich zb. hatte es jetzt nicht durchschaut und vielleicht macht er sowas in der art öfters mit mir. Es war nichts schlimmes, aber ich mag es einfach nicht manipuliert/gesteuert zu werden lol

0

Möglicherweise wendet Dein Freund auch Psychologiekenntnisse bei Dir an; Du hast diese Vermutung schon.

Gleichzeitig ist mir nicht bewusst, warum Du so einen Weiberheld als Freund hast ..? Offenbar bist Du auch eine von den vielen Frauen, mit denen er weitestgehend gern zu tun hat.

Es ist tatsächlich so, dass man mit viel Empathie erfolgreich ist.

Außerdem macht Liebe, die durch Gefühle erreicht wird, "blind".

Wenn Du beispielsweise einer verliebten Frau sagen würdest, dass ihr Liebhaber vorher schon 10 Frauen betrogen hätte und sie nun wohl die Elfte sei, dann würde sie es nicht glauben wollen und die Meinung vertreten, dass gerade sie nun die RICHTIGE sei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Himmelsmensch
29.07.2010, 15:27

Ich bin männlichen geschlechts, deswegen glaube ich nicht das er mich rum bekommen will aber trotzdem mag ich es nicht manipuliert/gesteuert zu werden

0

Das gegenseitige Maipulieren liegt in der Natur des Menschen.

Es fängt schon unbewusst im Kindesalter an, wenn ein Kind versucht die Eltern rumzukriegen, indem es beginnt zu "schmollen".

Durch dieses Schmollen suggeriert das Kind:

"Ich liebe euch nicht mehr. Erst wenn ich die (Beispiel:) Schokolade bekomme" - wobei das Kind unbewusst mit den gefühlen der Eltern spielt.

Jedoch auch das bewuste Einsetzen der Sprache und das gezielte Suggerieren von "ich erfülle deine innersten Wünsche" anhand von Körpersprache und Stimmlage, sind bewuste Werkzeuge zur Manipulation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ob dein Freund dich manipuliert hat kannst nur du allein beantworten. Hör auf deine Gedanken-und Gefühlswelt, dann findest du es vielleicht herraus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pickup zielt nur auf das andere Geschlecht ab. Mit Psychologie hat das wenig zu tun das ist mehr eine Persönlichkeitsentwicklung.

So krass wie dein Kumpel es gesagt hat ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Menschen gehen immer mit der Masse und dem Bösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja leider ist es so und es kommt jeden tag vor auch wenn es nicht gerade direkt bemerkt und denk immer daran mit Psychologie kannst du menschen in den Selbstmord treiben und auch zu Mörder werden lassen. Bsp. Hypnose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EpicWin
10.01.2011, 16:48

du kannst keinen menschen mit hypnose derartig manipulieren, dass er jmd umbringt. man kann einen menschen mit hypnose nicht dazu bringen, etwas zu tun, was er NIE machen würde. z.b. vllt auch anckt auf der straße ausziehen o.ä vorher wacht er auf

0
Kommentar von noizeb
25.01.2011, 16:36

So ein Bullshit! Das macht das TV aus kleinen dumpfen Kindern... -.-

0

In maßen funktioniert das 100%ig. Ob es jetzt erstrebenswert ist solche Tricks anwenden zu müssen ist die andere Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja klar geht das habe es sogar ma geschafft einen zu manipuliren weis aber nicht wie ich das gemacht habe das is so gekommen o.ô

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hypnose wenn man es kann hassu sozusagen gewonnen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, leider geschieht das täglich. Und es und führt dazu, dass sich Leute Dinge kaufen die sie nicht brauchen und Parteien wählen, die ihnen selber schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Realito
30.07.2010, 23:28

oh wie wahr. :o)

0

ja, das kann man durch hypnose, welche in diesem sinne aber ein geistiges verbrechen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EpicWin
10.01.2011, 16:48

du kannst keinen menschen mit hypnose derartig manipulieren, dass er jmd umbringt. man kann einen menschen mit hypnose nicht dazu bringen, etwas zu tun, was er NIE machen würde. z.b. vllt auch anckt auf der straße ausziehen o.ä vorher wacht er auf

0

Was möchtest Du wissen?