Kann man meine Internetseiten kontrollieren, wenn ich in die USA einreise?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann durchaus passieren.

Ist aber eher unwahrscheinlich und v.a. davon abhängig auf welchen Seiten du unterwegs warst. Solltest halt nicht auf eine Beobachtungsliste stehen, z.B. dadurch dass du häufig durch anti-amerikanische Aussagen aufgefallen bist.

Ansonsten macht man sich eigentlich nicht die Mühe Online-Identitäten mit einer realen Person in Verbindung zu bringen. Ist einfach zu viel rechtlicher Aufwand die Daten von ausländischen ISPs zu beziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi actionluzz,

können können die Behörden Vieles und manchmal führt es auch zum Einreiseverbot. Lese einmal hier:

http://www.aupair.net/de/illegal-einreise/

Dabei ging es um Chatverläufe über Facebook. Nicht um Webseitenbesuche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann man, auch wenn du nicht nach Amerika reist.
Aber wieso sollte ein Land schauen auf welchen seiten du unterwegs bist?


Worum geht es denn genau?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?