Kann man mehr Kalorien verbrennen wenn man auf dem Laufband statt vorwärts rückwärts läuft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein aber du kannst so besser hinfallen.

Eher weniger. Rückwärts laufen ist zwar anstrengender als vorwärts, allerdings kommst du vorwärts Auf ganz andere Geschwindigkeiten, die dann wieder anstrengender sind als das rückwärts laufen. Also verbrennst du definitiv vorwärts mehr. Da benutzt du ja auch mehrere muskelgruppen viel intensiver

Ne lass das bloss sein, das bringt dir gar nichts, zudem warum sollte man so mehr Kalorien vebrennen.

Im allgemein glaube ich es nicht... trotzdem muss man den Kopf ständig abbiegen, um nicht auf unsichtbare Dinge zu stoßen. Vielleicht würde man ein paar mehr Kalorien verbrennen, aber es lohnt bestimmt nicht, wenn das Unfallrisiko sehr hoch ist...

Hey vom logischen her würde ich Nein sagen, weil du dich Rückwärts nicht so verausgaben kannst wie im gewohnten und normalen Vorwärtsgang. 

Positiv: Es würde aber dein Gehirn trainieren ;) 

Kann schon sein, weil das für Dich ungewohnt und deshalb anstrengender ist.

Was möchtest Du wissen?