Kann man mehr als eine Bankomatkarte haben? Also eine von der Volksbank und eine von der Sparkasse? Geht das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst so viele Konten, Kreditkarten und Depots haben wie du dir leisten kannst oder bis dir die vielen Geschäftsverbindungen die Schufa verhageln.

Ich habe 3 Girokonten (1 privat, 2 geschäftlich), 1 Tagesgeldkonto, 2 Depots und für jedes Girokonto eine Kredit- und EC-Karte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht. Wenn Du bei mehr als einer Bank ein Konto hast, dann hast Du auch mehrere Bankkarten. Wenn Du also ein Konto bei der Sparkasse hast und eines bei der Volksbank, dann bekommst Du auch zwei Bankkarten. IAllerdings kannst Du mit den Karten immer nur auf das dazugehörige Konto zugreifen. Mit der Volksbankkarte also nur auf das Volksbank-Konto und so weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann sogar bei jeder Bank mehrere haben, für jedes Konto eine.
Das lohnt aber nur, wenn man auch genug Geld für jedes Konto hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was die anderen sagen. Du hast aber ausgerechnet die beiden blödesten Institute genannt, ich hoffe das waren nur Beispiele!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
adel16 15.07.2017, 13:19

Ja das war nur ein Beispiel ich weis🙈

0

Natürlich, du kannst auf mehreren Banken Konten haben und für jedes eine Karte. Du kannst auch Geld von einem Konto zu dir selbst überweisen auf ein anderes Konto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den Onlienbanken, ist nicht einmal ein mtl. Geldeingang erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sogar noch viel mehr wenn man möchte...aber wer braucht mehr als ein Konto?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?