Kann man mehr als ein Bankkonto besitzen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hier kommt es an, was du alles über dieses neue Bankkonto laufen lässt. Es kann z.B. anders im Dispo stehen, als dein Hauptkonto. Gut bei Einkäufen und bei Abbuchungen über Internetportale. Überziehungen kannst du selbst einschätzen. Ich finde es toll und hab das Gleiche gemacht. Dispo auf Null gestellt und jegliche Zusatzabbuchungen sind nicht mehr möglich. Viel Glück und sprich auf jeden Fall mit der Bank! Pass bitte auf, was die Kontoführungsgebühren betrifft. Unterscheiden sich auch beträchtlich; aber immer noch verhandelbar!

Hi

Du kannst bei der A ein Privatkonto und gleichzeitig ein separates Sparkonto haben oder ein Privat und/oder Sparkonto bei Bank A, Bank B, Bank C,usw. habe, das spielt keine Rolle. Du darfst bei sovielen Banken ein Konto haben, wie du willst. Aber Achtung: Manche Banken verlangen ein Kontoführungsgebühr. So lohnt es sicht nicht. Wenn du Konten bei fünf verschiedenen  Banken, aber auf drei der Banken kein Geld drauf hast. So bezahlst du trotzdem die Kontoführungsgebühr...

Gruss;

Klar kann man das. Allerdings werden die bei der Schufa eingetragen und irgendwann eröffnen Banken dann kein Neues mehr für Dich. Schliesslich sind die Banken daran interessiert, Dein Konto als Gehaltskonto zu führen. Ein Konto auf dem 10 Euro liegen verursacht für die Bank höhere Kosten. Nach dem 3. Konto sinkt für die Bank die Wahrscheinlichkeit, dass Du Dein Gehalt dorthin überweisen lässt.

Natürlich kann man 2 Konten besitzen. Nur zahlst du halt doppelt Kontoführungsgebühren.

Überleg dir vielleicht ein Sparkonto bei der gleichen Bank, wo du dann hin und her überweisen kannst.

Natürlich kannst du mehrere Konten besitzen. Ich habe auch mehrere. Solange du noch den Überblick hast.  

Was möchtest Du wissen?