kann man magnesium-tabletten aus dem kaufland bedenkenlos einnehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann man ja, aber man sollte überlegen ob es Sinn macht.

Denn die billigen Brausetabletten aus den Supermärkten haben üblicherweise nur Magnesiumcarbonat als Inhaltsstoff, und der ist vom Körper nur in ganz geringen Mengen aufzunehmen.

Wenn du also wirklich gutes Magnesium zuführen willst, solltest du eher darauf achten dass Magnesiumcitrat enthalten ist, denn das kann der Körper weitaus besser aufnehmen, und das findet man meistens nur in hochwertigen Magnesiumprodukten wie z.b. Magnesium Verla.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jepp, ein Überschuss an Magnesium ist eh beim nächsten Pinkeln wieder draussen und auch nicht gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist relativ. Ich hätte schon Bedenken, wenn ich nicht sicher wäre, ob es mir was nützt.

Das, was in den Discountern als Magnesium verkauft wird, ist so gering dosiert - oder wie GoodFella schreibt, sogar gar kein richtiges Magnesium (das wußte ich bisher nicht) - das es auch nicht viel Nutzen hat.

Wenn man nicht wirklich einen Mangel hat, wird der Überschuss zwar ohne viel Nebenwirkungen (die Haut kann allerdingsreagieren!) ausgeschieden, aber dann ist die Einnahme auch umsonst.

Wirksamer sind da schon die Produkte aus der Apotheke und man sollte vorher klären, ob man es wirklich braucht.

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn vom Arzt ein Mangel festgestellt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu welchem Zweck nimmst du Magnesium ein? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lioneli5
18.06.2017, 10:31

gegen müdigkeit und erschöpfung, mir wurde das empfohlen, aber ich hab halt nicht so viel ahnung davon

0

Was möchtest Du wissen?