Kann man logisches Denken lernen? Wenn ja wie?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gamen

Videospielen fördert die Logik?

Is mir neu!

0

Ich kann dir nur zustimmen :P, ein paar Rätsel-Spiele zu spielen könnte dir schon helfen, kannst natürlich auch einfach irgendwelche Rätsel googlen, aber Übung macht den Meister...

PS: Kann die Spiele-Reihe Professor Layton nur empfehlen! ^^

0

Das Logische Denken kann man so wenig lernen wie das Frieren. Das sieht man schon daran, dass kleine Kinder noch ausnahmslos logisch argumentieren. Das unlogische Denken ist eine kulturelle Errungenschaft.

Die Mathematik wird als eine Wissenschaft beschrieben, die durch Definitionen geschaffene abstrakte Strukturen nach den Regeln der formalen Logik auf ihre Eigenschaften und Muster untersucht. Das kann man erfolgreich üben.

Einfach genau lesen, was in so einer Aufgabe steht, und ganz wichtig: Was da nicht steht! Also nichts dazu erfinden, nur weil man das für sinnvoll hält.

EInfach genau lesen>

Hallo!

Genau das ist es, was ich mache. Ich könnte es 1000 mal durchlesen aber trotzdem weiß ich dann noch immer nicht wie es geht.

1
@Ubuntu33

Na dann musst du eben nachdenken, was genau du gelesen hast und was das bedeutet. So allgemein lässt sich das nicht trainieren, da müssten schon konkrete Texte her, an denen man dir das erklären kann.

1

Diskussion mit Christen endet in Sackgasse? Wie reagieren? Wissenschaftliche Beweise?

Hallo GF Community,

nach einer langen Diskussion mit einem fundamentalen Christen fühle ich mich einerseits erleichtert alles gesagt zu haben, andererseits blieben dort noch viele Fragen offen.

Hier der Dialog:

Ich: Die Bibel mal kritisch zu hinterfragen und deren  Göttlichkeit auszublenden auch als Gläubiger geht das!!!
Dann hat man erst eine rationale Grundbasis.
Zu akzeptieren, dass die Bibel von Menschen geschrieben ist!

Er: Von Menschen geschrieben, denen Gott die Regeln diktierte :)

Ich: Hast du dafür Beweise.  NEIN

Die Naturwissenschaft hat das wenigstens , du hast NULL.

Er: Du hast auch keine Beweise ;)
Du hast THEORIEN

Ich: Nein auch Beweise

Er: Nein THEORIEN

Ich: Ich hab fossilienbefunde und du?
Ich hab Laborergebnisse und du?

Er: Ich habe einen unendlichen Gott dem alles möglich ist und dann gibt es da noch einen Gegenspieler :)

Ich: Du hast keinen Beweis dafür, dass die Bibel von einem Gott kommt.

Denn diese Annahme bleibt irrational. Unbeweisbar.
Du musst akzeptieren, dass alle Religionen alle Bücher menschengemacht ist und nicht von nem Gott kommt.

Er: Du hast keinen Beweis für den Wahrheitsgehalt deiner Fossile und Laborbefunde :)

Ich: Logik? Euer größter Feind ist die Logik. Und dann verfängt ihr euch in ausreden und schlingert euch immer daraus.

Er: Wir betrachten nur alles logisch unter dem Aspekt der Wahrheit :)

Ich: Euer Glauben basiert nicht auf Daten, Befunde und Fakten sondern auf Emotionen.

Er: Unser glauben bezieht sich auf Beziehung :)

Gespräch Ende

_____________________

Würde mich freuen, wenn auch wissenschaftliche Antworten geschrieben werden. Im Grunde ist jede konstruktive Antwort gerne gesehen. Aber Antworten wie: "die Wissenschaft beweist"garnichts, oder "du hast keine Ahnung von Gott" , sollten am besten unterlassen werden.

LG

...zur Frage

Welche Fähigkeiten sind von Vorteil für Stochastik (analytisches Denken, logisches Denken) - Mathematik?

...zur Frage

Wie kann man logisches denken lernen bzw. trainieren?

ich habe mal gehört dass man sein logisches denken verbessern kann....wie macht man das? danke lg

...zur Frage

Logisches Denken lernen?

Ich bin in Mathe eine absolute Niete, nächsten Freitag habe ich eine Nachprüfung . Auf der letzten SA hatte ich nämlich meinen 2. Fünfer.

Das Problem war nicht dass ich nicht wusste wie man das und das ausrechnet, eher das logische Denken, da die Aufgaben meiste Zeit in Textaufgaben gestellt werden.

Geht es irgendwie, dass man sich das logische Denken "anstrainieren" kann? z.B. mithilfe von Sudoku oder so? :(

...zur Frage

Probleme mit dem logischen Denken.

Hallo, bei mir zeichnet sich langsam ein nerviger Trend ab. Ich bin in allen Fächern relativ gut. Nur Mathematik und Logik im allgemeinen scheinen eine unüberwindbare Hürde darzustellen. Ich habe nun viel darüber gelesen und bin mir trotzdem sehr unsicher. Kann man logisches Denken erlernen? Bei mir hapert es auch stark an z.B. Textaufgaben oder Algebra eben.

Das Problem ist aber eher folgendes: Ich möchte eigentlich Informatik studieren. Doch dann könnte mir mein Mangel an logischem Denkvermögen einen Strich durch die Rechnung machen. ( ich bin 16, habe also noch Zeit aufzuholen)

Ich habe mich leider nie wirklich für Zahlen oder Mathematik interessiert. Alle meine Interessen lagen in anderen Bereichen und deswegen ist es wahrscheinlich gar so gravierend.

Kann ich das noch irgendwie beheben? Wäre echt dankbar für Antworten..

...zur Frage

(Analysis 12Klasse) Muss man als guter Matheschüler Mathe verstehen?

Wir haben seit 1 Jahr das Thema AnaIysis in der Schule und da hat man halt mit sehr vielen Formeln zu tun.
Diese ganzen Ableitungsregeln.
Ich kann mir die Formel merken und weiß so in etwa wann ich welche einsetzen muss, aber muss ich den wirklich wissen, wie man auf diese Formel gekommen ist bzw. selber herleiten?
Ist Mathe sozusagen wie Grammatik in Deutsch, alles ist konstant vorgegeben und man muss nicht verstehen wieso es so ist wie es ist, man lernt den kak einfach auswendig. Als wären es diese 10 Gebote von Moses ohne die zu hinterfragen.
Wahrscheinlich lautet die Antwort ja, aber mein Gehirn kommt damit nicht klar.
Woher kommen diese ganzen Formeln?
Wieso kann man damit wie Magie komplizierte Sachen berechnen?

Ich weiß bis heute nicht einmal was genau die Definition einer Funktion ist, obwohl es bereits auf der ersten Seite im Buch fett beschrieben ist. Es ist mir alles zu abstrakt und ich denke, jeder versteht das außer mir.

Ich frage mich, wissen zumindest Gymnasial Lehrer überhaupt, was sie da machen?
Ich finde, es ist eine berechtigte Frage meinerseits

Ich bedanke mich schonmal an die ganzen Mathefreaks :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?