Kann man löslicher Kaffee auch in einer italienischen Espresso Kanne kochen oder braucht man unbedingt italienischen Espresso für die Kanne?

6 Antworten

Was soll es für einen Sinn machen, löslichen Kaffee in einer Espressokanne zu kochen? Davon abgesehen, daß er nicht schmeckt?

Wenn du eine Espressokanne für den Herd verwendest, ist es erforderlich fein gemahlenen Espresso zu verwenden. Ansonsten ist es kein Espresso, sondern irgendeine Kaffeeplörre.

Löslicher Kaffee wurde deshalb "erfunden", um die Zubereitung "einfachst" zu machen: Pulver in die Tasse, heißes Wasser drauf - fertig.

Espressokannen sind selbstverständlich dafür ausgelegt, mit Espressopulver zu arbeiten und nicht mit irgendeinem löslichen Kaffee. Warum da auch der "Umweg" über die Kanne???

Der geschmackliche Unterschied ist enorm übrigens .....

Löslichen Kaffee kannst du sogar in nem Eimer kochen. Wasser drauf, umrühren fertig!

Richtigen Espresso kocht man im Espressokocher. Das braucht Druck, damit das was wird.

Mach ruhig. Der wird auch nicht viel anders schmecken.

Doch ich finde der italienische ist Geschmack voller und stärker..

0

Löslicher Kaffee, egal welcher, schmeckt ganz einfach NICHT. Egal aus welchem Gefäß.

2

Welchen kannst du den mir empfehlen?

0

1. Sind das Moccakannen, sowas wie espressokannen gibt es nicht.

2. Das zeug heisst löslicher Kaffee. Es löst sich in Wasser. Warum sollte man das noch durch ne kanne jagen wollen?

Ich meine deutscher Kaffee,entschuldige!

0

Was möchtest Du wissen?