Kann man lösen Tee einfach mit trinken?

6 Antworten

Nee, die Blätter solltest du nicht mittrinken; du kannst sie für einen 2. Aufguß verwenden.

Wenn du auch kein Teesieb zum Abgießen haben solltest, kannst du ja eine Kaffeefiltertüte zum Abgießen nutzen, solltest du die auch nicht haben, leg ein Küchenkrepp in das Nudelsieb und schütt den Tee durch....

Irgendwie schaffst du das schon....

Ja kannst du. Ist aber Geschmackssache. 

In China werden manchmal die Blätter kauend mit"getrunken" (also eigentlich gegessen). Mao soll das z.B. so praktiziert haben.

Ansonsten ist es auch durchaus üblich, den Tee direkt im Trinkgefäß aufzugießen und dann abzutrinken. Die Blätter bleiben dann als "Teesatz" unten im Glas oder Becher. Man gießt neues Wasser hinzu, wenn man noch ca. 1/3 bis 1/5 (je nach Geschmack) Flüssigkeit im Trinkgefäß hat. Je nach Tee kann man zwei bis zu fünf Mal nachgießen. Man nennt diese Arte des Teegenusses manchmal "Grandpa-Style".

Es kommt dabei aber auch auf den Tee an. Gut geeignet sind z.B. Tees wie Longjin (Dragon Well). S. z.B.

https://youtube.com/watch?v=5kff7OxaWhM

 

Du kannst den Tee durch ein Sieb gießen, das hält die Teeblätter zurück.

Wenn Du kein Sieb hast, nimm ein Tuch, eine Socke...

Was möchtest Du wissen?