Kann man Liebe "beweisen"?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Beweisen in dem Sinne, dass es objektiv betrachtet keinen Zweifel gibt, mit Sicherheit nicht.

Ein entsprechendes Handeln kann immer nur ein mehr oder weniger starkes Indiz sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grtgrt
01.09.2016, 17:27

Ich würde sagen:

Man kann nur erfühlen, ob sie da oder nicht da ist,

0

Liebe ist pures Gefühl und diese sind subjektiv, d.h. das spürt man nur selbst. Man kann nun höchstens durch Handlungen, von denen man annimmt, dass sie die geliebte Person zu schätzen weiß, versuchen diesem Gefühl Ausdruck zu verleihen. Mehr geht nicht. Es kann nicht objektiviert (bewiesen) werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Das Problem der vermeintlichen Beweise in der Liebe ist ähnlich jedem anderen Beweis der nicht gerade durch diverse Formeln unterlegt ist. Das große Manko von einem Beweis liegt stets in der Anerkennung von diesem, durch denjenigen an den er letztendlich gerichtet ist. Liegt diese Bereitschaft zur Anerkennung des erbrachten vermeintlichen Beweises in diesem Fall, bezüglich der Liebe nicht vor, dann hat sich der Fall auch erledigt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man zeigt seine Gefühle durch sein Verhalten und kleine Gesten der Aufmerksamkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du viel Geld zur Verfügung hast ist es leicht.
Ohne ist es schwer, aber auch möglich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, in dem du für eine Person da bist.
Hinter ihr stehst.
Ihr zuliebe etwas Neues versuchst.
Ihr vertraust.
Und du versuchst, ihr niemals absichtlich wehzutun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr wie dem anderen zusagen nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Wissen wir überhaupt ob Liebe existiert oder versuchen wir nur etwas, das wir nicht verstehen so zu erklären :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?