Kann man Licht sehen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt auf die Betrachtungsweise an. Was versteht dein Lehrer unter "sehen"?

Welches Licht meint dein Lehrer?

Licht in seinem vollen Spektrum (Radio bis Gamma) kann man sehr wohl sehen, nur die Frage ist, welche "Augen" du zum sehen nimmst.

Wenn du von den menschlichen Augen und dem menschlichen Sehen ausgehst, kannst du nur das Licht im sichtbaren (definiert nach den menschlichen Augen) Bereich sehen.

Nimm zum Beispiel mal eine Fernbedienung. Diese funktioniert mit Infrarotlicht. Wenn du ein Signal auslöst, siehst du mit deinen Augen erst mal nix. Du kannst an der Reaktion der Geräte aber erkennen, ob sie funktioniert oder nicht. Wenn du das Infrarotlicht sehen willst, müsstest du mit einer Kamera auf die Fernbedienung draufhalten. Das geht zum Beispiel mit einem iPhone/ einem iPod touch. Wenn du dann auf das Display deiner Kamera schaust und die Fernbedienung benutzt, kannst du das Infrarotlicht sehen...

Radiowellen kannst du mit Hilfe eines Radioempfängers "sehen". Man nennt das auch Radio "fernsehen". Dann siehst du mit deinen Ohren - was blinde Menschen ja auch machen.

Röntgen-Strahlung, Gamma-Strahlung und so weiter kannst du mittels entsprechender Dedektoren sichtbar machen - zum Beispiel dem Geiger-Zähler. Der zählt nicht die Geiger in einem Orchester, sondern ist für solche Strahlung zuständig.

Oder: du nimmst eine Multispektral-Kamera, also eine Kamera, die in der Lage ist, verschiedenste Formen des Lichts in den sichtbaren Bereich "umzuwandeln" und dann auch für deine Augen sichtbar zu machen.

Beziehst du dich auf reine menschliche Augen, kannst du die "Unsichtbarkeit" von Licht auch in einem einfachen Experiment nachweisen.

Du nimmst einen Radio-Sender. Diese gibt es als kleine Geräte, damit man z.B. einen MP3-Player über das Autoradio empfangen kann. Dieses Gerät sendet Radio-Wellen aus, auch eine Form von Licht.

Nun nimmst du einen Empfänger, stellst ihn auf die richtige Frequenz. Dann schaltest du den Sender ein und aus. Über den Empfänger kannst du eine hörbare Leistung nachweisen - aber die Augen können dieses Licht nicht sehen. Beweis erbracht. Am Ende werden beide Gruppen Recht haben.

37

Oder du machst es ganz einfach. Du verdunkelst den Raum, schaltest das Licht ein. Dann nimmst du einen Zettel, auf den du "Licht" schreibst.

Dann bittest du einen Schüler, das Licht auszuschalten, so dass nix mehr gesehen werden kann. Den Zettel - den vorher keiner sehen darf - zumindest nicht, was drauf steht - klebst du an die Tafel.

Wenn das Licht nun weiter aus ist, fragst du, ob die Leute das Licht sehen können. Die Antworten werden alle "Nein" sein. Dann bittest du, das Licht wieder einzuschalten. Nun können alle den Zettel mit dem Wort sehen. Du kannst frech grinsen und sagen: Beweis erbracht, ihr konntet das Licht nicht sehen, obwohl es da war.

0
5

Super Antwort! :) Ka. wie mein Lehrer das meinte er sagte einfach, Kann man licht sehen?

0
64
@Chris6057

Du nimmst einen Radio-Sender. Diese gibt es als kleine Geräte, damit man z.B. einen MP3-Player über das Autoradio empfangen kann. Dieses Gerät sendet Radio-Wellen aus, auch eine Form von Licht.

Radiowellen sind zwar elektromagnetische Wellen, aber auf keinen Fall als Licht zu bezeichnen. Siehe die Antwort von Jorgang.

0
37
@PatrickLassan

Super Beitrag. Allerdings geht es um Physik und in der Physik ist "Licht" nicht nur das, was dein Auge sehen kann. Ich kann nichts dafür, dass in der Einteilung dessen, was man unter Licht versteht, das Spektrum von der Radio-Welle über das sichtbare Licht bis zur Gamma-Strahlung reicht. Ich habe es nicht so eingeteilt.

0

Oh, oh! Hat der Lehrer das verstanden? Licht ist per definitionem exakt der Teil des elektromagnetischen Spektrum, den das Auge wahrnehmen kann. Fälschlicherweise sagen manche Leute IR-Licht oder Röntgen-Licht. Das ist genau so unsinnig, wie wenn man zum Rundfunkwellenbereich Radiolichts sagen würde. Außerhalb des Empfindlichkeitsbereich des Auges spricht man von Strahlung, innerhalb dieses Bereich von ca. 380 nm bis 830 nm spricht man von Licht. Die verschiedene Farbbewertung wird über die Sensoren im Auge gemacht und die Empfindung wird vom Gehirn errechnet.

Das menschliche Augen kann elektromagnetische Wellen innerhalb eines bestimmten Bereichs erkennen, und diesen Bereich nennt man eigentlich 'sichtbares Licht'.

Licht ist elektromagnetische Strahlung, die für den Menschen sichtbar ist. Dieser Teil des elektromagnetischen Spektrums reicht von etwa 380 nm bis 780 nm Wellenlänge. Dies entspricht Frequenzen von etwa 789 THz bis 385 THz. Eine genaue Grenze lässt sich nicht angeben, da die Empfindlichkeit des Auges an den Wahrnehmungsgrenzen nicht abrupt, sondern allmählich abnimmt. Die an das sichtbare Licht angrenzenden Bereiche der Infrarot- und Ultraviolettstrahlung werden häufig ebenfalls als Licht bezeichnet.

http://de.wikipedia.org/wiki/Licht

37

... wobei genau diese Bezeichnung der IR und UV - Strahlung mit Licht einfach falsch ist. Wenn es häufig gemacht wird, wird es dadurch nicht richtig. Unsichtbares Licht gibt es nicht!

0
64
@jorgang

IR- und UV-Strahlung ist für den Menschen optisch nicht wahrnehmbar, aber für manche Tiere, also ist der Begriff 'unsichtbares Licht' zumindest nicht völlig falsch.

0

Was war das, was ich da am Himmel gesehen habe?

Hey, ich war gerade draußen um eine zu rauchen. Als ich in den Himmel schaute, was ich ziemlich oft mache. Fiel mir ein ziemlich heller Fleck auf. Das sah aus, wie als würde jemand vom Himmel aus, runter auf die Erde leuchten. Erst dachte ich, es sei der Mond der hinter einer Wolke ist. Wo mir aber direkt auf fiel, dass der Mond nie an dieser Stelle ist. Dann dachte ich, es sei die Milchstraße, aber die ist ja wirklich nur zu sehen, wenn klarer Himmel ist. Es war kein Flugzeug, oder sonst was in dieser Art. - Nein. Es war wie schon gesagt, ein wirklich sehr, sehr heller Fleck, der aussah wie helles Taschenlampen Licht. Ich dachte ebenfalls, dass es eventuell die Reflektion von Zimmer Licht ist, aber da wurde mir bereits schnell klar, dass Zimmer Licht nicht so hell sein kann, dass es am Himmel zu sehen ist. Vllt. Kennt ihr ja auch diese Festivals, die solche lichtmaschinen haben, die bis in den Himmel leuchten, und man sie von weiten aus schon leuchten sieht. Aber es bewegte sich nicht, und außerdem ist hier in der Nähe kein festival, bzw. Eine Party oder ein Fest. Was könnte das gewesen sein? Ps: ich habe versucht ein Foto zu machen, aber das war nicht möglich. Es ist wirklich nur mit bloßem Auge zu sehen.

Dankeschön für eure ERNSTHAFTEN ANTWORTEN.

Psps: ich habe keine Halluzinationen. Ich bin nicht verwirrt, und es ist kein troll. Ich rauche, weil es meine Sache ist. Wie gesagt, es war kein Flugzeug, dafür war es viel zu groß! Keine raumsonde, und kein satellit.

...zur Frage

Wieso sehe ich mit meiner Brille auf LSD?

Einige müssten diese typischen LSD Edits kennen, genau so sehe ich mit meiner Brille nur in einfacher Form. Bei meiner Ersatzbrille sehe ich so nicht und bei meiner ganz alten Brille habe ich auch nicht so gesehen. Das ist einfach mal eine Brille, wo ich auf LSD sehen kann.

Ich habe diese Brille einem Freund gegeben und er hat es mal angetragen, bei Ihm war keine LSD Sicht vorhanden.

Nein, ich habe noch nie LSD probiert. Das mit der Brille und der LSD Sicht ist alles purer Zufall.

Hier ein Beispiel (beachtet Ränder von Flächen, etc):

...zur Frage

Kann mir jemand was zu dieser E- Mail Adresse was sagen"Christian Wagner [aorxyflemhequamyzy@gmail.com]"?

Ich bekomme über das Inernet keine Auskunft über diese Addi "Christian Wagner [aorxyflemhequamyzy@gmail.com]" weiter stand dort:

Bitte entschuldigen Sie vielmals die späte Rückmeldung.

Wie vereinbart übermittle ich Ihnen dieses Schreiben zu Ihrer weiteren Überprüfung.

Der Bestätigung des Notars war wie erwartet Positiv.

422,68 Euro pro Tag wurden im durchschnitt erwirtschaftet.

Die Bank hat auch grünes Licht gegeben.

Sie können ruhigen gewissens sofort loslegen.

Für weitere Informationen einfach hier vorbeischauen klick

Freundliche Grüsse

Christian Wagner

Danke fuer Eure Hilfe

...zur Frage

Unsere Erde dreht sich nich nur von links nach rechts...?

aus kosmischer Sicht.

Seit unserem letzten "RED MOON" ist mir auch aufgefallen, dass sich unsere Erde auch von nunten nach oben dreht.

Denn als unser Mond ihr erstes Lich erreicht hatte, war zu beobachten, dass das Licht südlich vom Mond aus zu sehen war.

Nicht alles, was wir von oben sehen, ist lineal und immer gleich.

Und auch deswegen haben wir unseren Jahreszeiten zu verdanken.

...zur Frage

Kann man bei Youtube sehen, wer Daumen nach oben gegeben hat?

Hallo, kann ich bei YT sehen, wer meinem Video einen Daumen nach oben gegeben hat? Wenn ja wo?

Danke

...zur Frage

Hilfe bei einer Physikaufgabe. Lumen, Lux?

In einer Klausur hatten wir eine Aufgabe zu der keiner eine Antwort wusste und den Dozenten kann man auch nicht fragen.

Gegeben war ein Bild wie dieses hier: https://www.ledplaner.de/wp-content/uploads/beispiel-lichtkegel-lumen-lux-berechnung.jpg mit angaben Lux und Lumen, eventuell auch Candela und rein rechnerisch haben diese auch gestimmt.

Als Text stand dabei: "Als angehende Ingenieure sehen sie direkt, dass man diesen Angaben nicht trauen kann, warum?"

Es wurmt mich, dass ich keine Antwort dazu finde und ich wäre sehr dankbar, wenn jemand wenigstens einen Ansatz geben kann.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?