Kann man Leute, die das Wort "durchaus" benutzen, als überdurchschnittlich intelligent titulieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist ziemlich einfältig jemanden aufgrund der Nutzung eines Wortes als intelligent zu bezeichnen.

Dass ein gewisser Zusammenhang zwischen dem Wortschatz/ der Sprachanwendung und der Intelligenz besteht, lässt sich allerdings nicht bestreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tuetentante
02.07.2016, 16:21

Da kann ich dir in allem nur beipflichten !

0

Du kannst einen Menschen als alles was du möchtest betiteln das ist durchaus dein Recht. Aber aufgrund der Wortwahl jemanden als sehr Intelligent zu betiteln ist schlichtweg Oberflächlich. eine Gute Erziehung zeugt noch lange nicht von Überdurchscnittlichkeit. Ob jemand Klug ist bedeutet  noch lange nicht das er Weise ist und  wenn jemand Weise ist heißt das noch nicht das er Überdurschnittlich Intelligent ist ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tuetentante
02.07.2016, 01:39

Da magst du Recht haben, doch fernab von sicheren Aussagen interessiert mich an dieser Stelle auch eine (höchst)wahrscheinlich eintreffende Vermutung, sprich: existiert ein korrelativer, wenn nicht gar kausaler, Zusammenhang ?

0

Das ist sehr wohl eine interessante Fragestellung, die ich hier zu Ohren bekomme. Jedoch stoße ich bei der Beantwortung auf einige Unsicherheiten. Es könnte einen gewissen Zusammenhang zwischen diesem Wort und der Intelligenz geben. Genaueres lässt sich aber nicht sagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tuetentante
02.07.2016, 01:36

Oh, diese Hypothese ist durchaus interessant ! Ich denke, das Wort, wonach du ringst, ist allgemein hin als korrelativer, wenn nicht gar kausaler Zusammenhang bekannt !

0

Ein Wort soll auf Intelligenz schließen lassen? Nein, so einfach ist das nicht. 

Vielleicht geht heute jemand der ein Wort wie durchaus als eloquent durch, aber reinen Intellekt draus zu folgern ist mehr als nur gewagt. 

Vielleicht ist derjenige auch schlicht nur belesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tuetentante
02.07.2016, 01:44

Vermutest du dahinter nicht auch einen nicht zu leugnenden, korrelativen Zusammenhang ?

0

Durchaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchaus, durchaus, Durchlaucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DukeSWT
02.07.2016, 01:36

Kommunist.

0

Was möchtest Du wissen?