Kann man Leckerliteig roh verfüttern?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ganz einfach:

lass die haferflocken, das mehl, das wasser und den honig weg. bis auf das wasser ist alles andere fürs pferd gift...

nach dem obst kannst du in meinen tipps schauen...

Ich weiß nur, dass man Pferde auch roh verfüttern kann. Die Raubkatzen bei uns im Zoo kommen damit immer sehr gut zurecht. :-))) Warum müsst ihr euren Pferden immer so einen Quatsch füttern? gebt denen Getreide, Heu und Möhren, dann sind die glücklich. Ich kann nicht verstehen, wie man sich wegen sowas so einenj Kopf machen kann. Der Bauer geht ja morgens auch nicht in den Stall und gibt seinen Kühen oder Schweinen Leckerlies.

Ich bin nicht gerade ein Pferdeexperte - befürchte aber, dass der Rohteig ind der geschilderten Zusammensetzung (für das Pferd doch gefährliche) Koliken auslösen könnte.

Falls ich da falsch liege, lasse ich mich gerne eines Besseren belehren. :-)

ponyfliege 10.12.2013, 22:46

na kucke - nicht mal experte... einfach nur mal ein bisschen nachgedacht und goldrichtig geantwortet... DH !

4

Haferflocken Vollkornmehl Honig sind ungesund für Pferde auch Obst gehört nicht wahllos und unbegrenzt ins Pferd.

Wenn Du deinem Pferd ein Leckerli geben willst, dann verfüttere doch sein Mineralfutter als Leckerli, damit schadest Du dein Pferd auch nicht.

Mash ist übrigens genauso ungesund für Pferde

Ich würde das nicht machen. Wenn man das roh verfüttert, gibt es Bauchschmerzen

Klar,aber sie werden es nicht nehmen. Versuch DU doch Rohteig zu futtern...sicher lecker-aber nach kurzer Zeit ziemliche Bauchweh. Und bedenke...rohe Eier = Salmonellen(muss nicht kann aber unbedingt...)

Würde die Plätzchen aufbacken. Riskiere es nicht ,das das Pferd Koliken bekommt.

Mehl ist sowieso nix, was in ein Pferd sollte. Honig genausowenig. Weder roh noch gebacken!

ponyfliege 10.12.2013, 22:48

na - und die haferflocken ballen sich zusammen und können eine tödliche schlundverstopfung auslösen... das wäre dann die antwort, wie man ein pferd ganz sicher innerhalb von fünf minuten töten kann...

2

Was möchtest Du wissen?