Kann man Kratzer in Windschutzscheibe entfernen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt von 3M eine Glaspolitur. Die wird von Fachwerkstätten genommen um kleine Stellen im Glas wegzupolieren. Es gibt dazu ein professionelles Polierset im Fachhandel. Das kann man sich aber auch sparen und nur das Mittel kaufen und ein einfaches Poliergerät oder einen Bohraufsatz verwenden. Man bekommt damit aber nur kleine Stellen weg. Bei langen Kratzern, etwa durch Metall von den Scheibenwischern entstanden hat man nur geringe Erfolge, aber etwas bring es.

Von den Autoglasfirmen wird das nicht verkauft, da fragt man vergeblich aus verständlichen Gründen, die wollen neue Scheiben verkaufen. Auch ist das Polieren der Kratzer eine sehr aufwendige Arbeit und einen neue Scheibe ist oft billiger. Aber selbermachen lohnt sich vielleicht.

PS:

https://www.carparts-koeln.de/shop.php?nav.1=4383&nav.2=4488&nav.3=4501&artikelid=715669

0
@Smash

Vielen Dank für die Antwort:-) Eine sehr ausführliche und verständlcihe Hilfe!

0

Punktuelle Schäden schon. Bei langgezogenen Kratzern ist das nicht mehr möglich, Die Scheibe sollte dann ausgetauscht werden.

Vielen Dank für die Antwort:-)

0

Generell muss man bei Kratzern beachten, wo sie sich befinden. Im direkten Sichtfeld sollte man nur den Fachman ranlassen! Aber es gibt natürlich ein paar Möglichkeiten, wie man selber die Kratzer wegbekommt:

http://www.gutefrage.net/video/kratzer-aus-windschutzscheibe-entfernen

Was möchtest Du wissen?