Kann man Kräuter aus solchen Kräutertöpfen (Bild) zu Hause einpflanzen und wachsen lassen?

Kräuter - (Wohnung, Pflanzen, wohnen)

5 Antworten

Das klappt, habe ich schon oft gemacht. Nimm möglichst große Töpfe, immer schön regelmäßig gießen, keine zu starke Sonneneinstrahlung am Nachmittag.

Ich habe mir schon Basilikum gekauft, da hatte ich ewig dran. Allerdings sind bei mir abgezupfte Blätter nicht nachgewachsen, aber ich hatte neue Triebe. lg Lilo

Solche frischen Kräuter wachsen bei der richtigen Pflege und am optimalen Standort eine gewisse Zeit nach.

Allerdings bieten die Töpfe wenig Erde (Nährstoffe), so dass solche Kräuter nicht ewig Freude machen.

Umtopfen solltest Du in einen Topf der um einiges größer ist.

Wenn neue Triebe nachwachsen sollen, muß man sogar neu eintopfen. Die Verkaufssubstrate sind billig, nicht besonders nährstoffreich und sollen eigentlich die Pflanze nur solange schön halten können, bis sie verkauft sind.

Was sollte man denn eigentlich für Erde nehmen ?

0
@010102

Ich würde normale Blumenerde nehmen. Man kann versuchsweise auch einen Topf mit Kräutererde einpflanzen und dann vergleichen, wie sich was entwickelt.

0

Was möchtest Du wissen?