Kann man kostenlos Geld nach China überweisen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt einige Anbieter für Auslandsüberweisungen, die beim ersten Mal keine Gebühren berechnen. Quasi zum Testen des Angebots mittels Gutschein z. B.

Ich hab dir mal ein Video beigefügt wie es funktioniert. Scheint viel günstiger zu sein als Sparkasse, PayPal, Postbank & Co. 

Laut den Rechenbeispielen spart man mehr teilweise mehr als 30 € pro Überweisung. Laut der Seite auch beim ersten Mal mit Azimo und TransferWise kostenlos.

Quelle: http://www.geldueberweisen.com/china/

Habe es aber selbst noch nicht getestet. 

https://www.youtube.com/watch?v=KliYmYVWat0

Hat super funktioniert, vielen Dank!

1

Vieeeelen Dank! Bislang habe ich mit Paypal überwiesen und so viel Geld verloren, dass es echt traurig ist. Da sind 0,5% ja ein Witz gegen die 3,4% von Paypal.

1

Natürlich nicht, Die Banken wollen doch auch von was leben! Entweder sie nehmen offen Gebühren, oder versteckte, über einen schlechten Wechselkurs. Banken sind nicht die Wohlfahrt!

Eine Überweisung ist für die Banken mit Aufwand verbunden, warum sollten sie dir das schenken?

Wo lebt ihr Kinder? Gibts bei McDoof kostenlose Hamburger?

du hast die falsche Bank. Ich zahle keine Gebühren für Kontoführung, einschl. aller Überweisungen. Wechselkurse sind Risiko des Zahlungsempfängers

0

wenn du bei deiner Bank keine Gebühren für eine Auslandsüberweisung anfallen (das steht in der Preisliste bei deinen Kontobedingungen) dann kostet eine Überweisung dorthin auch nichts.

Was möchtest Du wissen?