Kann man Kontogebühren bei der Bank eigentlich verhandeln?

10 Antworten

spielt doch keine Rolle ob du noch andere Dinge bei der Bank hast. Deshalb brauchst du ja dort kein Girokonto. Eigentlich gibt es kaum noch Banken die Kontoführungsgebühren verlangen. Zumindest haben fast alle Banken ein kostenloses Modell

geht nur unter umständen, wenn du z.b. gerade in einer ausbildung bist oder student etc. dann muss man ja meist nix zahlen, wenn du dich darauf in einer übergangszeit befindet - z.b. gerade schule beendet und wartest auf studienplatz und den netten bankleuten das erklärst ist dies reine ermessenssache. manchmal klappts wenns wirklich absehbar ist, z.b. drei monate. aber dann wirklich nur kulanz

Deine Idee finde ich sehr gut. Allerdings fürchte ich, dass die Bank da nicht darauf eingehen wird. Aber anfragen kann man ja mal.

Was möchtest Du wissen?