Kann man Kontaktlinsen fünfzehn Minuten länger als vorgesehen tragen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast doch sicher von Deinem Kontaktlinsenanpasser eine Empfehlung zur täglichen Tragedauer erhalten. Wenn Du nun unter trockenen Augen leidest, solltest Du diese Zeit nicht überschreiten; wobei 15 Minuten nun nicht zu einer größeren Überschreitung zählen.

Aber Deine Augen können darunter leiden. Die Linse fängt an zu reiben, weil sie auf dem trockenen Auge nicht mehr schwimmen kann, es fehlt an Tränenflüssigkeit. Solche Reibung erzeugt eine Hornhautreizung und damit ist nicht zu spaßen, denn das kann noch mehr Folgen haben.

Außerdem wirst Du nicht mehr so deutlich sehen können, wenn die Linse nicht Deinen Augenbewegungen folgen kann - weil sie sich an der Augenhornhaut festgesaugt hat.

Tipp: geh zu Deinem Anpasser. Er kann Dir weiterhelfen; evtl. mit künstlichen Tränen, die es zu kaufen gibt, oder mit anderen Linsen, die besser auf Deine  Augen und Tragedauer abgestimmt sind. Ich empfehle Dir ausreichend Flüssigkeit zu trinken und einen Lidschlag mehr als sonst, damit die Linsenoberfläche befeuchtet bleibt. Aber bitte geh auch zu Deinem CL-Anpasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht, dass 15 Minuten einen großen Unterschied machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist kein Problem, die Stundenzahl ist nur ein Richtwert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja na klar. Da komts nicht drauf an. Sollange es dich nicht schmerzt oder die augen rötet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Augentropfen mit, damit Dein Augen nicht so trocken sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Du machen.Kaufe Dir Befeuchtungstropfen beim Optiker. Die haben auch mir geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?