Kann man komplexe Zahlen in Polarform addieren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm, also Formeln dazu konnte ich auch keine finden, aber mit exp(i * phi) = cos(phi) + i * sin(phi) lässt sich sowas herleiten.

Für r * exp(i * phi) = r1 * exp(i * phi1) + r2 * exp(i * phi2) gilt zumindest mal, dass r = sqrt( r1² + r2² + cos(phi1-phi2)) ist.

Für phi lässt sich sicher auch ein halbwegs angenehmer Ausdruck herleiten, aber um die Zeit hab ich da jetzt echt keine Lust. Probiers einfach mal selber und versuche passende Additionstheoreme zu verwenden.

Hallo,

wenn a der Betrag der ersten komplexen Zahl ist, alpha der Winkel, entsprechend mit b für die zweite Zahl, dann gilt für den Winkel der Summe F, nennen wir ihn phi:

cos(phi) = (a * cos(alpha) + b * cos(beta))/(a^2+b^2+2ab * cos(beta-alpha) und

sin(phi) = (a * sin(alpha) + b * sin(beta))/(a^2+b^2+2ab * cos(beta-alpha).

Den Betrag von F hat Complex schon angegeben, er ist der Nenner in den Gleichungen oben, nämlich |F|^2 = a^2+b^2+2ab * cos(beta-alpha).

Die komplette Zahl ist also F = 1/wurzel(a^2+b^2+2ab * cos(beta-alpha)) * ((a * cos(alpha) + b * cos(beta) + i * (a * sin(alpha) + b * sin(beta)).

Danke, aber hier sind die Zahlen in Normalform (=> z=a+bi), nicht in Polarform (=>rcis(φ))

Wie überprüft man Reihen mit komplexen Zahlen auf Konvergenz?

Hey Leute!

Ich soll folgende Reihe auf Konvergenz überprüfen:

Auf was muss ich bei Reihen mit komplexen Zahlen achten, bzw. wie würdet ihr das Beispiel angehen?

Danke!

...zur Frage

Wie dividiert man eine Reelle Zahl durch eine Komplexe?

Eine Reelle Zahl ist ja eine Komplexe mit dem Imaginärteil 0.

Kann ich also nach der Normalen Divisionsregel komplexer Zahlen dividiern?

x/(a+bi) = ( (xa+0b) + (0a-xb)i ) / (a²+b²) Kann das richtig sein?

DAS SIND KEINE HAUSAUFGABEN!

...zur Frage

Komplexe Zahl in Polarform, reeller Teil =0?

Hallo erstmal,

ich wollte fragen wie man eine Komplexe Zahl in Polarformschreibt welcher in Form von z = x + iy gegeben ist, wobei x=0 ist. Also z= iy.

Für den Winkel phi gibt es die Formel arctan(y/x). Nun würde ja hier stehen arctan(y/0). Durch 0 darf ja nicht geteilt werden. Meine Überlegung wäre es arctan(y/a) wobei man a mit lim->0 laufen lässt. Dadurch würde ja arctan(+/- unendlich) folgern was wiederum Pi/2 sind.

Darf man dies so rechnen ? oder gibt es eine andere Möglichkeit.

Ich bedanke mich im voraus.

Liebe Grüsse.

...zur Frage

Komplexe Zahlen Def.

Hallo liebe Community! Wenn x² = -1 ist, ist ja x = Wurzel(-1) = i Aber was hat das mit der Normalform zu tun? a+ib?

...zur Frage

Wie berechne ich komplexe Zahlen?

Ich verstehe das Thema Komplexe Zahlen allgemein nicht. Es wäre nett, wenn mir jemand es erklären könnte.

...zur Frage

Komplexe Zahl i eine rationale Zahl?

Ist dieser Witz hier korrekt? http://www.picdumpz.com/picdumps/picture_4dacb9.jpg Ist i eine rationale Zahl? Eben nicht, oder? i ist der komplexe "markierer" einer rationalen zahl, aber i selbst ist es nicht, denk ich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?