Kann man Kokosöl als Instrumenten Fett verwenden?

3 Antworten

Warum musst du deine Flöte einfetten , wenn du auf Klassenfahrt gehst.......das Ganze dauert doch keine 14 Tage ?

Wenn du dein Instrument so oft fetten musst , solltest du danach sehen lassen , denn das ist sicher nicht normal . Ich spiele seit Jahrzehnten in einem Blasorchester , wir haben zeitweilig 4-5 Flötistinnen besetzt - noch nie habe ich eine davon ihr Instr. " fetten " sehen........seltsam .

......und NEIN - an mein metallenes Instrument ( Qfl. - Saxophon ) würde niemals auch nur ein Tropfen eines organischen Öles kommen !

Ja man sollte seine Querflöte ab und zu mal einfetten, aber halt nur an den stellen wo man sie zusammensteckt, ist ja auch logisch, irgendwann rutscht es einfach nicht so gut... -.-

0

Pflanzenöl wird mit der Zeit ranzig und verharzt, das solltest du nicht verwenden. Vaseline wäre eine Alternative.

Wenn ich Vaseline im Haus hätte würd die auch verwenden :c aber trotzdem danke, ich hab grad nochmal meine Ma gefragt, sie meinte in den kleinen Mengen die ich auf die Flöte draufschmiere ist das nicht so schlimm und es wird nicht ranzig oder verharzt :/

0

Warum fragst du denn hier, wenn du alles besser weißt? Im Zweifelsfall kannst du die Querflöte wegwerfen, wenn das Öl verharzt. Ist meiner Kollegin passiert. Aber wenn du es trotzdem versuchen willst...

0

Klar, wenn's dir auf Dauer nicht zu teuer ist. 

Naja ich war mir nicht so sicher ob gewisse Inhaltsstoffe vieleicht das Metall der Querflöte angreifen oder so ^^

Danke für die schnelle Antwort

0

Was möchtest Du wissen?