Kann man Kölsch zum Nierendurchspülen benutzen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Früher haben Ärzte gelegentlich Kölsch, weil es ein obergäriges Bier ist, zur Anregung der Nieren empfohlen (es handelte sich aber nur um eine Flasche Bier). Ob das heute noch Lehrmeinung ist, weiß ich nicht.

Nieren-Blasen-Tee und Brennesseltee sind sicher unbedenklicher - schwarzer oder grüner Tee sind sicher in großen Mengen auch nicht unbedenklich, weil auch natürliche Tees oder Aufgussgetränke "Drogen" enthalten, die nicht völlig unbedenklich sind (Pfefferminztee sollte man zum Beispiel nur in geringen Mengen trinken).

Was möchtest Du wissen?