Kann man KIndgeld bis 18 Jahre alt bekommen oder?

9 Antworten

Du kannst es neu beantragen und es noch weit über 18 bekommen. Ich bin mir nicht sicher aber ich bin der Meinung ein Freund von mir hat mal gesagt "Mist, das ist das letzte Jahr wo ich Kindergeld bekomme" und er ist 25 geworden.
Also ich geh mal davon aus, dass er auch wirklich das Kindergeld meint, also haben wir hier unsere Antwort :)

Soweit ich weiß, können die Eltern Kindergeld bis zum 25. Lebensjahr des Kindes beantragen, sofern das Kind eine Ausbildung oder ein Studium absolviert. Ich muss nach jedem Semester die Immatrikulationsbescheinigung für das nächste Semester als Studiennachweis meinen Eltern geben, damit die damit ihren Anspruch auf Kindergeld aufrecht erhalten können. 25 Jahre ist wohl allerdings die Obergrenze.

Nach dem 18. Lebensjahres bleibt der Kindergeldanspruch weiterhin bestehen, wenn sich das Kind in einer Schul- oder Berufsausbildung befindet oder bei der Agentur für Arbeit als arbeit- bzw. ausbildungssuchend gemeldet ist. Das gilt dann bis zum 25. Lebensjahr.

Was möchtest Du wissen?