Kann man Ketchup selber machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe neulich die gesamte Tomatenernte verarbeitet und Sugo gekocht. Das ist kurz vor Ketchup. Müsste man lediglich noch andicken und würzen.

Das Sugo schmeckte auch ohne Zugabe von Zucker süßlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstgemacht ist immer besser :)

Ketchup Hausgemacht
ohne Konservierungs- und Farbstoffe
mit nur 20 Kalorien pro Esslöffel

Zutaten für 1 Portionen:
1 kg Tomate(n)
150 g Zwiebel(n)
100 ml Essig, Weinessig 50 g Zucker
1 TL Salz
1 TL Paprikapulver, (mild) Pfeffer, - Köner, grob geschrotet 1 Msp. Nelke(n), gemahlen 1 TL Tabasco
Tomaten abziehen, kleinschneiden. Zwiebeln würfeln.
Mit Weinessig, Zucker, Salz, Paprikapulver, Pfefferkörner (nach Geschmack), Nelkenpulver, Muskat, Tabasco ca. 20 Minuten kochen lassen.
Im Mixer pürieren, heiss in Gläser füllen, sofort verschliessen und vier Wochen ziehen lassen.
Guten Appetit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ketchup hat sehr viel Zucker. Wenn du ihn selber machst ist es sehr viel besser, weil du auch die Zutaten anpassen kannst. Google am besten mal, du findest bestimmt ein Rezept :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

google ketchup rezept

geht auch mit den begriffen ketchup selber machen

ketchup rezept ohne zucker

und was dir dazu so einfällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?