kann man Katzen duschen?

13 Antworten

Nein, Schätzchen.

Katzen atmen auch normal über ihre Lunge - wie alle Säugetiere.

Sie mögen Wasser einfach nicht.

Einige wenige spielen zwar gerne mit den Pfoten darin und es gibt Rassen die sogar gerne durchs Wasser schwimmen.

ABER das sind echt Ausnahmen !

Katzen sind sehr reinliche Tiere und halten sich selbst durch häufiges Putzen sauber.

Das bedeutet, dass man sie NICHT waschen oder duschen braucht.

Man würde nur den natürlichen Säureschutzmantel der Haut schädigen.

Wenn sie sich mal stark verschmutzen ist es besser, sie mit einem nassen/feuchten Waschlappen zu reinigen, statt zu duschen..... sonst braucht man hinterher noch selbst den Notarzt....


Hoffe es hilft dir weiter.

DaRi

Katzen atmen wie wir über die Lunge.

allerdings ist Katzenfell ein perfekter Wärmemantel, Katzen haben eine hohe Körpertemperatur, die sie erhalten müssen. Wasser läßt den Mantel zusammenfallen und die Katze friert und das kann gefährlich sein. Eine nasse Katze kann sich tödlich erkälten. Also bitte nicht duschen, dazu gibt es auch gar keinen Grund. Katzenfell ist wie Hundefell selbstreinigend von innen und von außen putzt die Katze.

??

Katzen schwimmen sogar manchmal (auch wenn es die meisten nicht gerne tun) - und wenn sie sich dabei nicht dabei nicht ganz doof anstellen, überleben sie es tatsächlich...

Die Katzen atmen nicht mehr durch die Haut als du es auch tust. Also sie atmen hauptsächlich über die Lungen und nur minimal über die Haut. Also ersticken tun sie dann nicht. Trotzdem habe ich irgendwie so meine Zweifel, ob sich deine Katze einfach so duschen läßt.


könnte Kampfspuren in Form von Kratzer hinterlassen xD 

0

hallo,... wo hast Du denn diesen Blödsinn her?  Katzen sind Säugetiere und atmen wie wir auch.  Duschen oder baden soll man Katzen aber trotzdem nicht.

Gruß,...spatzi321

Was möchtest Du wissen?