Kann man Katholisch werden wenn man evangelisch ist?

7 Antworten

Wenn du das ernsthaft vorhast, kannst du zu einem katholischen Pfarrbüro gehen und darum bitten bzw. beantragen katholisch zu werden. Dort werden sie dann wohl alles in die Wege leiten, um deinem Wunsch zu entsprechen. Über Einzelheiten darüber weiß ich allerdings auch nichts. Ich habe keine Erfahrungen damit.

Wenn das nur der Grund ist, dann lass es.

Es gibt eh nur 1 Hl. Geist, Geist, Bewusstsein, immerdar, ueberall.

Besser, wenn dir das Geld der Kirchensteuer weh tut, dann trete aus.

Haett ich geahnt, wie wir belogen werden, ich haette die Kirchensteuer mit 2 Kindern gebrauchen koennen.

Es ist nicht egal, was man tut. Und ums Geld geht es schon gar nicht. Wir werden auch nicht belogen. Wie bildest du dir deine Meinung? ... Doch wohl nicht aus einem billigen Boulevardblättchen, oder?

0

Jetzt muss ich lachen ueber deine Feststellung. Ich hab die Gnade vor 17 J. bekommen. Meine Weise war und ist also, ganz ohne Zweifel, die Richtige. Meine Meinung resultiert aus sehr viel Verantwortung und lernen, wachsen, bis JesusHoehe, im Leben. Weder Religion, noch Jesus bringt es. Man muss selber.

0

Was möchtest Du wissen?