Kann man Kartoffelgratin einfrieren?

1 Antwort

kann man getrost einfrieren, nach dem abkühlen. wenn viel sahne/milch verwendet wurde, wird sie nur etwas "bröcklig" nach dem auftauen. mehr passiert nicht.

Was kann man sehr gut zu Kartoffelgratin essen?

danke für eure vorschläge!

...zur Frage

Kann man ein Pilzgericht einfrieren?

Hallo, ich habe Hähnchenbrustfilet mit frischen Champignons und Gemüse als Auflauf gekocht. Nun ist aber einiges übrig geblieben, weil meinen Augen wieder mal größer waren, als mein Hunger ;-) Kann ich das Einfrieren, obwohl frische Pilze drin sind? Danke für Eure Antworten.

...zur Frage

Kartoffelgratin immernoch flüssig, was tun?

Hei!

Mein Kartoffelgratin ist jetz schon seit über einer Stunde im Ofen aber er ist immer mo flüssig!?

Ich habe dieses mal mehr Flüssigkeit reingetan und mehr Milch als Rahm.

Später als er nach einer Ewigkeit immer noch nicht cremig wurde tat ich koch etwas Rahm hinzu und seit 20 min passiert immer noch nichts es blubbert einfach...:/

Soöö ich Flüssigkeit entfernen oder mehr Rahm beidpgeb?

Bitte hilfe!

...zur Frage

Die Kartoffeln erst schälen oder nicht?

Meine Kochlehrerin meinte man sollte erst die kartoffeln zuerst schälen und dann kochen weil sonst sich ein krebserregender stoff entwickelt aber meine Mutter meinte das ist egal weil heutzutage krebserregend ist und ich weiß jetzt nicht was ich machen soll

...zur Frage

Der perfekte 5Sterne Kartoffelgratin?

Hallo, ich habe letztes Jahr in einem Urlaub in Polen, in einem 5Sterne Restaurant als kleine Beilage Kartoffelgratin. Ich habe noch nie so einen genialen Kartoffelgratin gegessen und springe von Rezept zu Rezept, bekomme ihn aber nicht hin. Weiß jemand mehr darüber oder hat vllt eine Empfehlung bzw ein Rezept für seinen Favoriten? LG Niggoh

...zur Frage

Haltbarkeit Hackfleisch/Sahne/Kartoffel-Gratin?

Hallo Leute, ich habe Donnerstagabend ein Kartoffelgratin mit Hackfleisch gemacht und würde gerne wissen, ob ich das noch essen kann.. Das Hackfleisch wurde vorher gebraten, die Kartoffeln waren gekocht, das Ganze kam dann mit Sahne in eine Auflaufform und dann nochmal in den Ofen, Hackfleisch ist also auf jeden Fall gut durch. Die Reste stehen seitdem mit Folie drüber im Kühlschrank. Und ja, ich weiß, ich soll einfach nur dran riechen und dann entscheiden, aber ich wollte mal ein paar Erfahrungen zu dem Thema hören ;) Schonmal vielen Dank für eure Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?