Kann man kaputte Länder wieder aufbauen?

Das Ergebnis basiert auf 11 Abstimmungen

Ja 55%
Nein 36%
Vielleicht 9%

9 Antworten

Ja

Geht sogar schneller.

Voraussetzung ist aber, dass die Einheimischen das auch selbst wollen und daran mitarbeiten ;-)

Danke dir!

Ich wünschte, ich könnte Präsident eines Landes sein. Also, ein ruiniertes Land. Egal welches, aber in den Nahosten. Die Menschen leiden dort leider

0
Nein

Bei derartigen Ländern ist das nicht möglich!

Dazu müsste man ja anpacken, die Trümmer wegräumen und neu aufbauen.

Ich denke nur an das kürzliche Erdbeben in Haiti. Da liegen noch immer die Trümmer vom Erdbeben von 2010 herum, trotz der Milliarden an Hilfsgeldern, welche zur Verfügung gestellt wurden.

Die sind im Nirwana verschwunden, und die dortige Bevölkerung lässt sich lieber die Sonne auf den Bauch scheinen und wartet auf fremde Hilfe.

Ist in Nahost nicht anders.

Im Vergleich dazu Deutschland und andere europäischen Länder, die 1945 eine einzige Trümmerlandschaft waren. Nach ein paar Jahren gab's keine Ruinen mehr, und nach 10 Jahren waren die Städte moderner und schöner als je zuvor.

Woran es wohl liegt?

Aber sagen wir mal man baut alles neu auf. Es gibt wohl Menschen, die Häuser hatte. Wer wird in den neuen Häusern wohnen?

0
Dazu müsste man ja anpacken, die Trümmer wegräumen und neu aufbauen.

Und die faulen Ausländer machen das ja nicht oder was willst du damit sagen...?

Ich denke nur an das kürzliche Erdbeben in Haiti. Da liegen noch immer die Trümmer vom Erdbeben von 2010 herum, trotz der Milliarden an Hilfsgeldern, welche zur Verfügung gestellt wurden.

Bilde dich Mal https://www.welthungerhilfe.de/welternaehrung/rubriken/krisen-humanitaere-hilfe/haiti-zehn-jahre-nach-dem-beben/

Die sind im Nirwana verschwunden, und die dortige Bevölkerung lässt sich lieber die Sonne auf den Bauch scheinen und wartet auf fremde Hilfe.

genau, die menschen kämpfen nicht etwa um das nackte Überleben und werden von ihrem Staat gef*ckt, nein sie sind faul und sonnen sich!!!

Du bist ein widerlicher Mensch!

Ist in Nahost nicht anders.

Nahost? Isreal und Palästina? Da ist es "nicht anders"? Erklär Mal..

Sind da auch nur faule Ausländer?

Im Vergleich dazu Deutschland und andere europäischen Länder, die 1945 eine einzige Trümmerlandschaft waren

Google Mal wer den Wiederaufbau finanziert hat bevor du so den Schnabel aufreißt

Nach ein paar Jahren gab's keine Ruinen mehr, und nach 10 Jahren waren die Städte moderner und schöner als je zuvor.

Also die wieder aufgebauten Städte, die ich gesehen habe, sind hässliche 60er Jahre Brutalismus scheiße... Jeder wie er will natürlich

Woran es wohl liegt?

Sag du es mir, du kleiner Rassist. Weil wir die Herrenrasse sind und Ausländer ein Faulheits-Gen mehr besitzen?

0
Ja

Schau dir an wie Deutschland 1945 ausgesehen hat und vergleiche das mit heute oder auch schon mit 1980.

Also möglich, bis jetzt die hilfreicheste Antwort, danke dir

0
Ja

Wenn du dich auf den Weg machst, sonst wird das nichts.

Inwiefern meinst du das?

0
@zukurzzulang

Ja der jenige, der das Land führt. Kann sich ein ruinierter Staat alleine wieder aufbauen?

0
@Ich6721

Ohne Bevölkerung, die sich überall verstreut haben, wohl nicht.

1
@zukurzzulang

wie bei so einer Frage jeder 2. scheiß Kommentar dummes Flüchtlingsgebashe oder direkt offener Rassismus ist.

Oder warum behaupßtest du die "bevölkerung wäre überall verstreut"? Als ich zuletzt geguckt habe hatten diese Länder noch sehr viele Einwohner...

0
Vielleicht

Aber wozu.?

Es gibt Länder die wohl ständig Kriege benötigen.

Ich würde sei aber nicht daran hindern, es selbst zu tun.

Was möchtest Du wissen?