Kann man Kapsel-Tabletten auch ohne Kapsel schlucken?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

les die packungsbeilage oder frag deinen arzt oder apotheker - ist jetzt keine doofe werbungs-floskel sondern ernst gemeint. es gibt solche und solche tabletten und kapseln. Manche tabletten haben einen überzug oder einen bestimmten aufbau, der dafür sorgt, dass der arzneistoff erst nach und nach in den körper abgegeben wird; solche tabletten (z.B. retard-, depottabletten) dürfen im allgemeinen nicht geteilt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinzipiell ist das kein Problem!

Einige User hier haben aber schon bedenken in die richtige Richtung geäußert: die Freisetzung. Wenn es sich um eine magensaftresistente Kapsel handelt wie beispielsweise beim Magenmittel Omeprazol, dann darf die Kapsel keinesfalls zerstört werden.

Im anderen Fall, wenn es sich um eine normale Hartkapsel handelt, ist das möglich. Die Idee mit dem Joghurt ist auch ganz gut, vorausgesetzt, der Wirkstoff reagiert nicht empfindlich auf Milchprodukte.

Solltest Du Zweifel haben, dann nenne mal das Arzneimittel, um das es geht, dann kann ich Dir sagen, ob Du die Kapsel öffnen kannst :-)

Im übrigen frage bei solchen Dingen lieber direkt in der Apotheke nach. Viele (nicht alle!!) Ärzte kennen sich mit der Galenik der Arzneiformen nicht besonders gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von raja66
29.07.2011, 13:10

Hallo Henningway,

ich moechte die o.a. Antwort nicht kommentieren. Ich haette eine Frage:

Verliert die Deopt Kapsel von Taxofit Gelenk plus die Wirklung der zeitlichen Freigabe, wenn ich nur das Pulver schlucke (also ohne Kapsel)?

vielen Dank Für Ihre Antwort und schoenen Tag noch raja

0

ja man kann die dinger auch ohne nehmen. aber des schmeckt total eckelig. musste mal eisenkapseln nehmen, hab versucht des zeug ohne zu schlucken extrem ekelhaft, kann ich dir sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viel ich zu wissen glaube, ist die Kapsel deshalb notwendig, weil sich die Wirstoffe erst im Magen entfalten sollen, nachdem die Kapsel durch Magensäure aufgelöst wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht der Sinn der Sache.

Die Kapsel sorgt dafür, dass die Magensäure das Teil nicht zu schnell zerstört und es erst im Darm wirkt.

Sonst ist das wertfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich nciht machen, kan sien, das zuviel im Mund hängen bleibt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Die sind extra in der Kapsel, dass sie wirklich erst im Magen wirken und von dort in den Blutkreislauf kommen. Wenn Du sie ohne Kapsel schluckst, schmecken sie nicht nur eklig, sondern verfehlen auch ihre Wirkung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Henningway
13.08.2010, 06:55

Stimmt nicht. Wenn Du den Kapselinhalt in Wasser suspendierst und das Wasser trinkst, wird der Inhalt ebenfalls in den Magen gelangen und dort dann resorbiert.

0

musst vielleicht mal den beipackzettel lesen, da steh glaub ich drauf ob man das darf ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johanna1902
11.08.2010, 19:51

wenn das Arzneimittel auch für Kleinkinder zugelassen ist, dann ist das manchmal möglich, aber meistens wird für Kleinkinder Saft hergestellt

0

Nein, die Kapsel sorgt für Verzögerung bei der Aufnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man kann sie auch ohne Kapsel schlucken. Ich kippe den Inhalt dann in einen Joghurt und esse denn dann:-D!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johanna1902
11.08.2010, 19:50

dann kannst du auf die Kapsel ganz verzichten

0

Was möchtest Du wissen?