Kann man Kaninchen jeden Tag das gleiche zum fressen geben?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was heißt nicht "Möchtest du jeden Tag das gleiche essen?" Nur, weil wir den Kaninchen Abwechslung geben KÖNNEN! Draußen in der Natur können sie auch nur Kräuter, Gras, Heu etc. fressen.

Man denkt man tut den Kaninchen was Gutes damit, wenn man ihnen Brot, Kohlrabiblätter oder Ähnliches gibt. Das stimmt aber nicht. Vieles vertragen die Kaninchen nicht und bekommen Bauchschmerzen, Durchfall etc. Leckerlis oder Trockenfutter zum Kaufen empfiehlt niemand, weil sie dick machen und im Allgemeinen nicht gut für Kaninchen ist. Ich hatte mal eine richtige gute Internetseite gefunden wo stand, was man den Tieren geben soll und da war eben aufgeführt, dass Heu das wichtigste ist, Obst und blähende Sachen, wie Kohl gar nicht gut sind, ebenso Trockenfutter. Aber ich weiß nicht mehr, welche das war.

Du kannst ihnen sehr wohl jeden Tag das gleiche geben. Mein Kaninchen hat immer dasselbe gefressen 5 Jahre lang. Ich muss leider zugeben, dass auch ich (weil ich es damals nicht wusste) dem Kleinen oft Trockenfutter gegeben hab. =( Wählerisch sind sie aber auch. Bzw. sie können es sich ja erlauben. Draußen in der Natur fressen sie, was da ist.

Oh, danke für den Stern. Hätte ich nicht mitgerechnet. Alles Liebe für dein Kaninchen. ;)

0

Ein bisschen Abwechslung sollte auf jeden Fall sein, denn Eisbergsalat ist bspw. nicht allzu mineralienreich und nur wenige Kräuter und Möhre bietet deinen Tieren nicht alle Nährstoffe. In der Natur finden Kaninchen eine extreme Vielfalt an Wildkräutern vor, man sollte daher zumindest versuchen einen Teil davon auch zu füttern (aber gut informieren, in der Natur gibt es auch einige giftige Sachen) und durch verschiedene Gemüsesorten verschiedene Mineralstoffe in die Ernährung einzubringen. Löwenzahn kennt z.B. jeder, das darfst du nach einiger Anfütterung oft geben, ich fütter auch Kohlrabiblätter und Möhrenkraut, verschiedene Küchenkräuter, Fenchel, Chicoree, Frisee, Feldsalat, Rucola, Broccoli, u.v.m. Manche Tiere sind wählerisch, wie mein Weibchen, andere fressen dagegen alles. ;) Sie schaut dann immer nur dumm zu, wenn ich mal ein Stückchen Paprika an die drei Herren verteile (weil sie mir leid tut, kriegt sie dann was, was sie mag ;).

Auch verschiedene Zweige mögen sie gern, ich fütter ab und zu Kirsch, Weide, öfter mal Hainbuche, u.a.

Na das Futter sollte schon abwechslungsreich sein aber du musst dir nicht für jeden Tag was neues ausdenken. Apfelschalen, Gras oder Gurke sind auch sehr beliebt^^ Die Blätter von Kohlrabi und Karotten mögen die auch gerne, bei uns darf man sowas meistens umsonst aus dem Regal sammeln.

Kaninchen sind sehr wählerisch?

Hallo, ist es schlimm das meine Kaninchen viele/manche Gemüsesorten nicht essen? Laut meiner Kaninchen soll es nur Brokkoli, Grünkohl, Möhren, Apfel und Fenchel geben. Ist das zu wenig? Ich habe schon Sellerie, Blattspinat, Wirsing, Weißkohl, Gurke, Paprika, Eisbergsalat ausprobiert aber sie lassen das alles links liegen. Und da ich gelesen habe das Kaninchen immer sehr viele Gemüsesorten zu Verfügung haben sollen, wundere ich mich halt ein bisschen... Grünfutter und Heu fressen sie sonst ganz gut. Könnt ihr mir eventuell noch ein paar Gemüsesorten empfehlen? Danke schon mal im Vorraus :)

...zur Frage

warum erkennen kaninchen Bio karotten?

wir haben in der berufschule gerade das thema Bio. und da habe ich und eine schulfreundin mit meinen kaninchen einen tierversuch gemacht ;) also ich habe meinen 3 kaninchen ein paar stücke bio karotten, und ein paar "normale" karotten hingelegt. von allen so viel, das jedes kaninchen von allem hatte, also ihr versteht. (den rest habe ich dann wieder heraus getan, das wäre viel zu viel gewesen) auf jeden fall, alle kaninchen gingen sofort zu den Bio. der rangniederste musste zuerst von den anderen fressen, die er nicht mal dann so richtig wollte. aber warum ist das so??

...zur Frage

8 Wochen altes Kaninchen Ernährung?

Was kann ich meinem 8 Wochen altem Kaninchen zu fressen geben?

...zur Frage

Dürfen Kaninchen mehrmals in der Woche Kraut von Gemüse fressen?

Ich habe gehört,dass Kaninchen dur einmal in der Woche Kraut von z.B. Karotten fressen dürfen.Stimmt das? Ich habe meinen Kaninchen erst gestern Karotten mit Kraut gegben. Heute war jemand aus unserem Haus einkaufen und hat Radieschen gekauft. Als ich die Blätter von den Radieschen gsehen habe, dachte ich mir,dass sie die ja auch fressen dürfen und gut aussehen. Jetzt frage ich mich,ob ich ihnen die Blätter geben darf.

...zur Frage

Woher bekommt man viele frische kräuter?

Auf vielen Kaninhenseiten sind so viele Küchenkräuter abgebildet,die man Kaninchen geben darf. (z.B. Dill,Petersilie) Es gibt nicht überall im Laden die Kräuter oder bei dem Kholrabi oder bei den Petersilienwurzeln sind meistens gar keine Blätter mehr dran. Woher habt ihr die Kräuter und Blätter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?