Kann man Käse einfrieren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hier ein Tipp vom Fachmann:

Einfrieren von Käse

Ist dem Käse zu warm, reift er zu schnell und sinkt die Temperatur unter Null, verliert er an Geschmack. Deshalb sollten Sie Käse möglichst nicht einfrieren. Weich- und Schnittkäse können jedoch in verbrauchsgerechten Portionen etwa sechs Monate im Tiefkühlfach aufbewahrt werden. Hartkäse sollten Sie nur gerieben einfrieren, weil er am Stück bröckelig wird. Bei Bedarf den Käse langsam im Kühlschrank auftauen lassen.

Gefunden unter 'Käse einfrieren' durch Google. LG!

klar, schmeckt nach dem auftauen immer noch genauso gut, klebt nur ein wenig

Danke, denn darauf kommts ja an...

0

Reibkäse ja. Aber mit einem sehr guten Käse würde ich dies nicht machen, weil der an Geschmack verliert.

Ja, sinnvoller finde ich es aber, nur eine Menge zu kaufen, die man schnell verbrauchen kann.

Schnittkäse auf jeden Fall,aber im Kühlschrank langsam tauen lassen.Dann klebt er meistens nicht.

LG Sikas

Im Prinzip ja, doch kommt er auf der Zunge und im Magen viel besser.

Frischkäse nicht aber sonst klappt das ganz gut

Tiefgekühlten Frischkäse kann man sehr gut unter eine Sosse ziehen....

0

Ja, am besten mit dem Papier der Käsetheke und dann in den Gefrierbeutel.

Kann man schon, er ist danach nur etwas trockener, aber er ist noch super für Aufläufe, Pizza und Lasagne.

Was möchtest Du wissen?