Kann man jetzt wieder Findus Lasagne essen ohne das Pferdefleisch drinnen ist?

5 Antworten

Wer sagt, dass da Pferdefleisch drin ist? 

Pferd ist im Prinzip ein ganz normales Fleisch, es gibt ja auch Pferdemetzger. 

Mein Kater muss sogar Katzenfutter fressen, das auf Pferdefleisch basiert, weil er Futtermittelallergiker ist. 

Mit Pferdefleisch wird eigentlich vorsichtig umgegangen, damit es nicht in zu großen Mengen auf den Markt geworfen wird, da das Pferd eigentlich der Freund des Menschen ist. Es kommen nicht einfach Pferde zum Metzger, die noch total rüstig und jung sind. Eher ältere, schwache Tiere, verletzte Tiere... . 

Sollte in deiner Lieblings-Lasagne tatsächlich Pferd drin gewesen sein, ist das auf jeden Fall nicht gesundheitsschädlich. Es war sicher nur ein Versehen und hat niemandem geschadet.

Sei froh, wenn überhaupt Fleisch drin ist, wenn Du das essen magst und glaubst, welches zu essen ......

Vor einiger Zeit gab es riesigen Skandal um 'Analog-Käse' ... der verwendet wurde, um preiswerter zu sein. Heute wird diese offenbar für mehr Geld verkauft. Obwohl seine Herstellung genauso günstig geblieben ist......

Die Zeiten ändern sich. Und wenn Du kein Pferd in Deiner Lasagne haben magst, warum denn ein anderes Tier? .....

Nein, ich bin kein Vegetarier. Aber diese 'Skandale' sind doch nur scheinheilig. Vor allem bei so Fertigprodukten.... wer weiß schon, was am Ende da überhaupt alles drin ist? Vielleicht ist das Pferd noch das, was am genießbarsten ist.....


Wenn es nicht auf der Zutatenliste steht, wird wohl keins drin sein. Und falls doch, wird niemand krank davon.

Wenn Pferdefleisch drin wäre, wäre dies ein Qualitätsmerkmal.
Manche sind erst zufrieden, wenn Sie das schlechtere, gewohnte erhalten.

was ist an Pferdefleisch so schlimm? außer dass es billiger ist

Pferdefleisch ist nicht billiger... . Wer sagt das? Warst du mal in einer Pferdemetzgerei? Das ist genauso teuer, wie anderes Fleisch.

0

Was möchtest Du wissen?