Kann man Jerk Baits auch vernünftig mit einer Stationärrolle und 2,4m langer Rute fischen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist doch das ideale Standardequipment fürs Spinnfischen. Natürlich geht das.
Wie mein Vorredner schon sagte, ist es sinnvoll, den Köder passend zum Wurfgewicht zu wählen. Wenn Du ne Rute mit hohem Wurfgewicht hast, wirst Du nur schwer einen sehr leichten Jerkbait auswerfen können, weil sich der Blank nicht "aufladen" kann.

Servus,

auf jeden Fall geht das. Achte nur auf das Gewicht des Köders, denn die Teile sind sehr schwer, bzw. Wurfgewicht der Rute beachten. Die Angel sollte aber schon hart und die Rolle auch kein Billigteil sein, denn die Belastung ist doch ziemlich hoch.

Ich verwende gerne auch recht kleine Jerkbaits, die sich mit ner normalen Kombo sehr gut fischen lassen.

Was möchtest Du wissen?