Kann man jemanden zu einer stationären Therapie zwingen?

4 Antworten

Hallo.     

Auch eine etwas länger andauernde gut gehenden Phase bedeutet nicht, das du gesundet bist. Du befindest dich in therapeutischer ambulanter Behandlung das ist sehr gut und wichtig. Falls dir nun deine Eltern und/oder der Therapeut empfehlen, an einer stationären Therapie teilzunehmen, so kann ich persönlich die Anratung nicht bewerten jedoch denke ich, das es durchaus seine Gründe haben kann, dich in einer etwas stabileren Phase zu einer stationären Therapie zu bewegen. Inwieweit eine erzwungende stationäre Therapie bei dir angebracht ist, kann ich ebenfalls nicht bewerten aber in gewissen Situationen kannst du zumindest in den geschützten Bereich einer psyhiatrischen Klinik untergebracht werden wenn die Voraussetzung nach dem PsychKG erfüllt werden. Ich spiegel hier nur meine persönliche Meinung wieder.     

Liebe Grüße, FlyingDog  

Wenn du Suizid gefährdet bist ja! Dann musst du sogar eingewiesen werden. Ansonsten wirst du normalerweise nicht ohne deine Einwilligung eingewiesen vor allem nicht wenn du auf dem weg der Besserung bist

Ja ķönnen sie. Ganz einfach weil sie das sorgerecht haben und so lange sie dir nicht schaden kannst nix machen. Musst du warten bis du 18 bist

Dürfen mich meine Eltern zu einer Therapie zwingen?

Hallo

Meine Eltern haben momentan die Einbildung , ich wäre nicht mehr ganz dicht im Kopf . Sie haben mir heute gesagt : Du gehst zur Therapie !

Dürfen meine Eltern das einfach so bestimmen oder hab ich auch Mitsprache Recht ??

Danke :)

...zur Frage

bei depressionen auch eine ambulante therapie möglich?

hi. ich (14)mache eine ambulante therapie wegen ritzen und depressionen und wegen einem trauma und wollte fragen ob es sein kann dass ich wenn ich meiner psychologin auch von meinen (momentan nicht aktuellen) selbstmordgedanken (von denen weiß sie nichts) erzähle dass ich dann eine stationäre therapie machen muss? eine stationäre will ich auf keinen fall weil das würden so viele aus meinem umfeld mitbekommen :/ und muss die psychologin meiner mutter sagen dass ich selbstmordgedanken hatte?

...zur Frage

Wie bekomme ich einen stationären Therapie platz?

Ich bin wegen Depressionen in teilstationären Behandlung , bringt mir aber nix. Ich will stationär in eine Klinik brauch ich eine Überweisung ? Kann ich einfach so da anrufen und n Termin machen? Wie läuft das ab?

...zur Frage

Stationäre Therapie in Berlin möglich? Ritzen

Ist es möglich für mich als 14 jährige in eine stationäre Therapie zukommen? Muss ich dahin überwiesen werden oder müssen meine Eltern mich einweisen? Wie funktioniert das? Ich würde viel lieber in eine Stationäre Therapie gehen, da wäre Ich nich so abgelenkt glaube ich. Und wenn die Möglichkeit besteht, wie soll ich es meinen Eltern beibringen das ich mich weiter mit Rasierklingen ritze und in eine Stationäre Therapie möchte? Beim ersten Mal, als sie davon erfuhren, waren sie nicht besonders begeistert und haben mich angebrüllt. Also wie funktioniert das mit der Stationären Therapie?

...zur Frage

Wie lange dauert es vom Antrag bis zur Annahme einer stationären Klinik?

Hallo, ich bin nun seit 2 Jahren in Psychotherapie wegen Depressionen und einer Angststörung und merke seit langer Zeit keine großen Fortschritte mehr. Deswegen wollte ich eine stationäre Klinik ausprobieren, da wo man so 6-8 Wochen bleibt und verschiedene Formen der Therapie bekommt. Weiß jemand wie lange es dauert bis man da angenommen wird. Ich weiß es ist immer verschieden und am besten sollte ich die Klinik selbst anrufen mich interessiert es aber trotzdem. LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?